Nuki 2.0 ab sofort erhältlich – iOS-App erhält Update

Nuki hat Mitte Oktober die zweite Version seines smarten Türschlosses vorgestellt. Änderungen gibt es unter anderem bei der Verbindung, es wird nun auch Apple HomeKit und der Zigbee-Standard unterstützt. Aber auch technisch gibt es Neuerungen. So kommt das Smart Lock nun mit Bluetooth 5.0, was wiederum eine bis zu fünffache Reichweite ermöglicht. Der neue Prozessor beschleunigt hingegen die Kommunikation auf das Dreifache.

Ein neuer Magnetsensor kann mehr Auskunft über den Status der Tür geben. So weiß man nicht mehr nur, ob eine Tür verschlossen oder aufgesperrt ist, sondern man sieht in der App auch, ob die Tür geöffnet oder geschlossen ist. Und das Smart Lock 2.0 kann nun auch an Knaufzylindern befestigt werden, ein Adapter-Set ist dafür allerdings nötig. Wer Interesse an dem Gadget hat, kann ab sofort zuschlagen. Besitzer des Nuki 1 können sich das Upgrade Programm ansehen und bis zu 120 Euro sparen.

Weiterhin hat die iOS-App ein größeres Update erhalten. So wurde unter anderem die Auto Unlock-Funktion verbessert, man unterstützt Siri Shortcuts und es gibt eine neue Komplikation für die Apple Watch Series 4. Die neue Version kann ab sofort im App Store heruntergeladen werden.

Hier ist das Changelog laut App Store:

In der Nuki App stecken viele neue Features:
• Die Auto Unlock Funktion wurde strukturell überarbeitet und funktioniert nun noch zuverlässiger.
• Nuki unterstützt jetzt Siri Shortcuts. Damit kannst du häufig benötigte Aktionen mit Sprachbefehlen ausführen. Siri Shortcuts werden aus Sicherheitsgründen nur in Bluetooth-Reichweite zum Smart Lock ausgeführt. Aktiviere Siri Shortcuts im Nuki App Menü > Siri Shortcuts.
• Nuki ist jetzt für die neuen Komplikationen auf der Apple Watch Series 4 verfügbar.
• Unterstützung für das neue Nuki Keypad.
• Behebt einen Fehler, bei dem der Nuki Status Ring unter iOS 12 nicht richtig dargestellt wurde.
• Leistungsoptimierungen und Fehlerkorrekturen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Hi zusammen,
    heute bestellt und auch interessante Bundles und Preise auf der Homepage ( https://nuki.io/de ).
    30 EUR Rabatt für Neukunden bei Bestellungen ab 199,-, auf alle Produkte, mit diesem Code: REFQZ5MEJ2ZFL (Achtung: ist ein referer Code, der mir einmalig einen FOB beschert).
    Vielleicht will sowieso jemand bestellen und freut sich 30,- weniger zu zahlen.
    Viele Grüße, Felix

  2. @Felix danke für den Rabatt Code.

    Damit die Nuki Keypad Combo gekauft.
    Mal sehen wie lange die Erstattung dann dauert, wenn man die Version 1.0 einsendet.

    Die Aktion, des Upgrade Programms, finde ich gut.

  3. Ich habe beim Nuki das Gefühl, das es sich um die ausgereifteste Möglichkeit seiner Art handelt.

Schreibe einen Kommentar zu Christian Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.