Notific: Eine App für Lockscreen-Benachrichtigungen

Es gibt Menschen, die mögen Lockscreen-Benachrichtigungen, weil sie dann berührungslos im Lockscreen sehen können, was gerade los ist – und es gibt Menschen, die kommen ohne aus. Solltet ihr zur ersten Kategorie gehören, dann findet ihr sicherlich die Funktionen des Motorola Moto X klasse, beziehungsweise Apps, die diese Funktionen auf anderen Smartphones nachstellen.

notif

Lösungen wie Notify! oder Knock waren hier im Blog ein Thema und nun folgt mit Notific ein weiterer, durchaus interessanter Kandidat. Die Testversion, die im XDA Thread kostenlos zu beziehen ist, langt, um einen Blick zu erhaschen. Benachrichtigungen werden hier in den Lockscreen gepusht, die Anzeigedauer ist variabel einstellbar – interessant ist die Tatsache, dass sich direkt Aktionen ausführen lassen.

Wird man zum Beispiel bei Google+ erwähnt, kann man direkt aus der Einblendung ein +1 verteilen. Die App hat ferner einen Sensor, der erkennen soll, dass ihr das Smartphone in der Hosentasche habt – dann soll auf Wunsch keine Benachrichtigung eintrudeln, beziehungsweise angezeigt werden.

Wer der Meinung ist, dass er Benachrichtigungen bestimmter Programme nicht sehen, also eine Blacklist unterhalten will, der greift nicht zur Testversion, sondern zur 72 Cent teuren Vollversion, die das eben kann. Bin gespannt, ob Google hier mal eingreift, weil das Icon schon sehr nah an Mr. Jingles aus Google+ angelehnt ist. (danke Alex!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

13 Kommentare

  1. Prinzipiell würde ich die ja alle gerne nutzen, dummerweise haben auch alle ein gemeinsames Problem: ich hab mein Handy mit einer PIN gesperrt.
    Ich hoffe dass sich Android da mal ne Scheibe von iOS abschneidet, von dem Lockscreen können sie nämlich noch was lernen.
    Alternativ würde mir für’s Erste reichen, wenn der Lockscreen immer „maximiert“ startet – ohne Custom Rom.

  2. Ich finde Floatify am besten.

  3. https://play.google.com/store/apps/details?id=com.achep.acdisplay ist für mich die schönste Lösung, funktioniert auch recht gut mit Pattern lock.

  4. Ich hab gestern Floatify gekauft, auch ganz nett. https://play.google.com/store/apps/details?id=com.jamworks.floatify

  5. @pananaparte:
    Richtig, das Problem habe/hatte ich auch. Es gibt dennoch einen kleinen Trick, das ganze zu umgehen: Einen weiteren Lockscreen drüber legen.
    Ist zwar leichter komfortverlust, dafür bekommt man ganz gepflegt Notifications direkt auf den Lockscreen (z.B. beim SG S4 mit Muster ohne CM)

    Das geht z.B. mit der App LockerPro (Free). Über diese Art und Weise kann auch z.B. NiLS (definierte) Notifications direkt auf den Lockscreen pushen, was sonst nur mit Widgets ohne Muster geht.

  6. Ich mag’s lieber schlicht und stylish mit Dashclock / DashNotifier:

    https://play.google.com/store/apps/details?id=com.umang.dashnotifier

  7. @Προμηθεύς
    Entweder zusammen mit Widgetlocker verwenden oder mit der Lightning Launcher Vollversion (LL Extreme).
    Ich verwende den LL-Lockscreen mit NiLs und Wischgeste. Da kann ein iOS-Lockscreen dann auch nicht mithalten 🙂

  8. ich habe noch keine App für Android gefunden, die dem Lockscreen von Apple ebenbürtig wäre. Mindestens vier dieser Apps habe ich schon gekauft und mir reicht es. Ich hätte gern die Notifications von iOS, besonders im Zusammenspiel mit dem „Nicht Stören“-Modus. Schalte ich den ein, geht auch der Screen nicht mehr an. Ich kann dann nach einem Klick auf den Einschalter aber alle Benachrichtigungen weiterhin sehen. Einige meine Android-Apps installieren einen zweiten Lockscreen, der über dem eigentlichen liegt. Wie umständlich.

  9. Notific hat zuerst 1,45€ gekostet
    Der Preis von 0,72€ ist wohl nur eine Zeitlich begrenzte Aktion

  10. hexadezimalion says:

    Ich finde Nils wirklich am besten, funktioniert sehr fein unter CM11.

  11. ich halt 45 says:

    Schaut euch Windows Pfone Lockscreen-Benachrichtigungen an, so muss es sein und nicht App gesteuert ;-P

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.