Nexus 5X: aktuelles Update bringt Verbesserungen

android artikel kleinVorgestern berichtete ich hier im Blog über das Google Security Bulletin, in dem alle nennenswerten Sicherheitsaspekte genannt wurden, die im März-Patch für das Nexus-Programm eingeflossen sind. Doch offenbar gibt es noch mehr, was im Bereich Nexus passiert. Schauen wir uns mal das Nexus 5X an. Da gibt es zahlreiche Nutzerbeschwerden, die unter anderem davon sprechen, dass das Gerät nach einer Weile sehr langsam wird. Kann man sich kaum vorstellen, ist aber definitiv so. Etwas, was man vielleicht nicht wahrhaben möchte, wenn man sich schon ein Nexus-Gerät gekauft hat.

Nexus 5X

Das Nexus 5X, zwischenzeitlich mal zu fantastischen Preisen zu haben, wird nach Aussagen eines Nexus Community Managers mit dem aktuelle verteilten Update um einiges besser. Man habe auf das Feedback der Nutzer gehört und dem Update Verbesserungen in der Performance, der Stabilität und der Konnektivität mitgegeben.

Bildschirmfoto 2016-03-09 um 07.41.11

Unter den Neuerungen finden sich übrigens auch weniger störende Vibrationen und in den Entwickleroptionen lässt sich eine kältere Farbtemperatur aktivieren. Solltet ihr ein Nexus 5X besitzen und das Update eingespielt haben, dann lasst doch bitte mal eure Meinung zum Update da.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

20 Kommentare

  1. auch bei mir wird das Gerät nach einer gewissen zeit (> 7 Tage) extrem träge und die kamera hängt sich auf.
    bin mal gespannt ob das Update hier Besserung schafft.

  2. Ich habe es gerade getan. Nexus 5x 32gb für 307€ in der Bucht.
    Kann ich das olle iPhone 5 einmotten 😉

  3. Nach dem sehr mittelmäßigen, aber teuren Nexus 9 habe ich dem Nexus-Programm den Rücken gekehrt. Nexus 4 und Nexus 5 damals waren tolle Geräte für einen guten Preis. Aber wenn Google so weiter macht, dann stirbt das bald aus. Geräte zu verrückten Preisen, in Europa noch mal teurer und dann solche Software-Bugs. Schade drum.

  4. Den Gelbstich bei vielen Geräten werden die „cool color temperature“ auch nicht wegbekommen. Dennoch schön, dass zumindest versucht wird, nachzubessern.

  5. Gestern hab ich bei ebay zugeschlagen, da gab’s die 32 GB endlich unter 300 Euro. Perfektes Timing 🙂

  6. @buzyb glaube Geräte mit dem richtig krassen Gelbstich wurden in D auch niemals ausgeliefert (wir haben da ne spätere Charge abbekommen). Generell ist es so dass das Nexus 5X ein bisschen Richtung gelb (und bei mir zuviel grün) tendiert mit 50% Helligkeit und adaptiver Helligkeitssteuerung (bei 100% ist alles super, aber wer macht das schon), besonders wenn man es mit dem blaustichigen Nexus 5 vergleicht. Diese „cool color temperature“ wird sicherlich ein guter Kompromiss für viele sein. Was wirklich fehlt bei Android ist endlich eine Farbsteuerung vom OS aus. Es nervt dass ich für solche Feineinstellungen einen anderen Kernel (EX Kernel) installieren muss.

  7. @therealmarv, ich bin sowohl in DE als auch in AT unterwegs und habe mir das N5X vor kurzem in DE gekauft. Was soll ich sagen, wirklich ultragelb war es nicht, aber im Vergleich zu anderen Geräten daheim doch deutlich gelb. Wäre an sich kein allzugroßes Problem, wenn es nicht auch N5X gäbe, die diesen Gelbstich nicht aufweisen. Ich hab das nämlich mit Ausstellgeräten bei einem Saturn in AT verglichen, und die hatten eindeutig bessere Displays mit einem deutlich weißeren weiß.

    Bezüglich Farbsteuerung vom OS aus gebe ich dir recht. Ärgerlich, dass es bei Vanilla (zumindest bis jetzt) so überhaupt gar keine Möglichkeit der Farbeinstellung gab, während beispielsweise Huawei oder Samsung den Nutzern da schon etwas mehr Möglichkeiten zugestehen.

  8. Weis jemand ob die/der Radio Bug endlich behoben ist ?
    https://code.google.com/p/android/issues/detail?id=165558
    https://code.google.com/p/android/issues/detail?id=190396
    Und ich hoffe das die das Problem gefixt haben, das ich teilweise super Emfang habe, telefonieren kann, aber die Datenverbindung tot ist. Nicht mal das Ausrufzeichen wird angezeigt. (Ich schliesse aber nicht aus das es auch an Vodafone liegen kann)

  9. Naja, ich würde ja mal flashen, würde aber schon gerne wissen welche der beiden Versionen (MMB29V oder MHC19J). Ich warte mal ab, bis die ersten Leute das OTA-Update bekommen haben und dann Rückmeldung geben, welche Version dann drauf ist 😀

  10. @Thorsten laut Google Community Manager ist MHC19J für die meisten das neue OTA: https://www.reddit.com/r/nexus5x/comments/49jwbs/ota_update_for_nexus_5x/d0scdlv

  11. So, die MHC19J ist dann jetzt mal drauf! 😀 Mal schauen wie es läuft, Fragen? Fragen….

  12. Ich freue mich drauf. Vor allem diese viel zu warmen Farben lassen sich dann abschalten.

  13. Hat sich denn die Vibration verändert? War bisher immer sehr störend – so ein hochfrequentes Vibrieren – laut Post soll sich ja hier etwas geändert haben….

  14. @Marco Franke (@MarcoFranke82)

    Also ich empfinde das als nicht so schön, ich habe es gleich wieder umgestellt auf die „alten“ Farben (witz an: wollte euch einen Screenshoot machen witz aus)

    @J

    Hm…mich störte das „alte“ vibrieren jetzt nicht wirklich und es klingt schon etwas dumpfer als früher, kann aber auch echt Einbildung sein. 😀

  15. Lese gerade ein Buch übe Google. Larry Page will mit Technologie und Wissenschaft alles lösen und will nicht mit Steve Jobs verglichen werden, weil der nur der King im Marketing und der User Experience war. Ja gut, jedes meiner mittlerweile 11 Androiden darunter 4 Nexus Geräte, hatte Bugs oder richtige Fehler, die man dann vergeblich wegpatchen wollte. Da bin ich richtig froh kein Nexus 5X gekauft zu haben, war ja sowieso eher eine Verschlimmbesserung des Nexus 5.

  16. Als ehemaliger Nutzer von N5/N4 muss ich schon sagen, dass ich mit dem Schritt, der mit dem N5x gemacht wurde, zufrieden bin. Zumindest zu den aktuellen Preisen sind die sehr gute Kamera und der Fingerabdruckscanner definitiv ein Upgrade wert.

  17. Fabilowski says:

    Ich bin zwar nicht der absolute Power-User, aber ich habe auch nach 3 Wochen ohne Reboot noch keine merklichen Ruckler bei meinem Nexus 5X bemerkt.
    Mich stört eigentlich nur das knarzende Gehäuse, dafür wird es leider kein Update geben. 🙂

  18. @Thorsten Ich hatte vor dem OTA
    Build Nummer : MMB29Q, Baseband Version : M899F-2.6.30.0.68
    danach
    Build Nummer : MHC19J, Baseband Version : M899F-2.6.31.1.09
    Hat ohne Probleme via OTA funtioniert.

  19. @TomTom

    Danke für die Rückmeldung, ich habe inzwischen ja die MHC19J über Fastboot geflasht, läuft alles ziemlich sauber.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.