Fakemeldung: Motorola Deutschland: Moto X und Moto G bekommen im Herbst Android 5.0

Android L wird kommen – ein Name, der mit L anfängt, wird laut Googles Sundar Pichai noch gesucht. Motorola Deutschland hat auch schon einmal vorsichtig verlauten lassen, dass das Update im Herbst für einige Geräte erscheinen wird. Motorola Deutschland bezog sich da ganz klar auf das Motorola Moto X (derzeit reduziert für 279 Euro bei Amazon) und das Motorola Moto G, ließ somit also das günstige Einstiegsgerät Motorola Moto E außen vor.

Moto X Ebony

Ob Android 5.0 für das Moto E kommt? Motorola Deutschland antwortete auf meine Nachfrage so:

Nein, da prüfen wir derzeit noch, ob ein Update auf Android 5.0 Sinn macht, ansonsten bekommt es definitiv ein Update auf das Android One OS für leistungsschwächere Geräte 😉

Bis zu dieser Antwort dachte ich eigentlich, dass Android One ein Referenzgerät ist, nicht ein eigenes Betriebssystem. Was haben wir gestern alle während der Google I/O verpasst? 😉 Ich behaupte, dass hier eine Falschaussage getroffen wird:

Motorola hat mit den Geräten und den Updates meiner Meinung nach gut vorgelegt und es wird kein Wunder sein, wenn Motorola Android L / Android 5.0 als einer der ersten Hersteller auf seine Smartphones bringt. Zuerst wird allerdings das Update auf Android 4.4.4 in der nächsten Zeit zur Verfügung gestellt, da dieses Sicherheitslücken schließt. Kurze Testberichte: Motorola Moto EMotorola Moto G und Motorola Moto X.

Update: es gibt Zweifel, dass diese Seiten und damit die Aussagen legitim sind. Ich habe bei Motorola offiziell angefragt und aktualisiere, sofern es hierzu etwas Neues gibt. Ich entschuldige mich für die Verwirrung!

Update 2: 27.06.2014, 14:10 Uhr Nachdem ich die Presse von Motorola Deutschland anschrieb, hat sich Motorola Deutschland offiziell gemeldet und mitgeteilt, dass es sich dabei um eine Fake-Seite handelt. Ich entschuldige mich an dieser Stelle für diesen Beitrag und halte euch auf dem Laufenden, wenn es offizielles gibt – der Fehler hier geht auf meine Kappe.

Post by Motorola.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

20 Kommentare

  1. Wo bleibt das N5 image :(!

  2. Ist das Moto X immer noch reduziert – folge ich dem Link, werden EUR 332,41 als Preis angegeben…

  3. Android One ist soweit ich verstanden habe erst mal ein Programm injiziert von Google um auch Länder wie Indien zu erreichen. Damit verbunden ist natürlich das Design, der Preis und die Software Updates von Google selbst. Ob die Android One Smartphones dann mit einem abgewandelten Android laufen bezweifel ich aber stark, doch es liegt im Bereich des möglichen.

  4. taudorinon says:

    Ich stelle immer wieder fest, das Moto G war ein guter Kauf 🙂

  5. Auf den Preis kommt man, wenn man oben rechts auf „zum Blitzangebot“ geht.
    Das schwarze nur noch über die Warteliste. Angebot gilt noch bis 15h

  6. Also ein schwaches Gerät mit Material Design zu versorgen, wo ja die Hardware für Transitions sorgt, halte ich auch für unwahrscheinlich. Also ich denke ein – zumindest grafisch – abgespecktes Android macht durchaus Sinn.

  7. Wahnsinn. Ich hab eigentlich schon nach Android 4.4.4 mit keinen weiteren Updates mehr für mein Moto G gerechnet. Sehr schön, dass Motorola mich wieder eines besseren belehrt hat.
    Ich hoffe sie bleiben ihrem Kurs nun auch nach der Lenovo Übernahme treu.

  8. Ich nutze das Moto G Dual-SIM aus Australien. Weiss jemand, wie – wann – und – ob es da ein Update gibt ? Derzeit läuft noch 4.4.2…..Oki – mancher Samsung Fan Box wird davon träumen 😉

  9. @caschy
    Wurde die Quelle überprüft? Ich bin etwas skeptisch, was diese Facebookseite angeht, nachdem die Seite keine 200 Follower hat?

  10. kingduevel says:

    Stimme den anderen Kommentaren zu:

    Das Moto G hat sich – bis auf die rotzige Kamera (was aber vor dem Kauf klar war) – absolut bewährt. Geiles Teil, super Updates bis jetzt!

  11. Dann aber doch mit aktuellerer Hardware oder? – weil sonst wär’s ein Witz!

  12. @ginoh Da das hier die echte offizielle Seite ist: https://de-de.facebook.com/MotorolaGermany
    wird das Ding wohl n Fake sein.

  13. @JAN

    Ich habe das Asia Moto G und habe 4.4.3, aktuell hat sich Motorla entschieden den Rollout für 4.4.3 zu stoppen und gleich auf 4.4.4 zu gehen 🙂

    Ich hab allerdings das Brazil ROM geflasht, so ist das Gerät auch auf Deutsch 😀

  14. Motorola wirbt auf deren Seite gar nicht mehr mit A Google Company wird wohl nicht mehr so lang dauern, bis sie zu Lenovo gehören…

  15. „Bis zu dieser Antwort dachte ich eigentlich, dass Android One ein Referenzgerät ist, nicht ein eigenes Betriebssystem.“

    Nix für ungut, aber genau die Frage hatte ich ja in dem Artikel zu Android One gestellt, weil ich euren eigenen Artikel zu dem Thema auch nicht wirklich eindeutig fand ( http://stadt-bremerhaven.de/google-i-o2014-android/#comment-447892 )

    Ich kanns mir eigentlich auch nicht sinnvoll vorstellen, dass Google nochmal eine andere Android-Version raushaut, nachdem sie mit 4.4 schon an der Performance geschraubt haben und jetzt mit ART ja wohl noch mehr Leistung rausholen wollen. Aber so ganz klar sind die Aussagen halt nicht 😉

  16. Jeff aus der Werbung says:

    Hier gilt wieder der alte Leitsatz, der so oder so ähnlich lautet:

    Lieber nicht recherchieren, sonst stirbt womöglich noch die Top-Story…

  17. @caschy: danke für die Offenheit und das Update

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.