Microsoft Launcher: Beta v5.6 bringt neue Funktionen mit

Der Microsoft Launcher ist im Google Play Store für Android-Smartphones sowohl als öffentliche Version als auch als Beta verfügbar. Beta-Tester kann jeder werden, der über diesen Link geht. Mittlerweile sind wir bei Beta-Version 5.6 angelangt, die ab sofort im Play Store verfügbar ist und neue Funktionen mitbringt.

So gibt es nun auch eine Unterstützung für die Adaptive Icons, was euch die Form der Icons verändern lässt. Auch die Integration in MS Teams wurde verbessert, denn fortan könnt ihr Team-Meetings in der Kalender-Karte im Feed sehen, wenn ihr möchtet. In der Aufgaben-Karte können außerdem markierte Mails angezeigt werden und die Einstellungen wurden optimiert.

Es sollte nicht allzu lange dauern, bis die Änderungen auch in der finalen Version landen.

Hier ist das Changelog laut Play Store:

Check out what’s new in v5.6:
– Adaptive icons support – Now you can have the same look for your app icons with multiple choices for shapes.
– You are able to join Microsoft Teams meeting in Calendar card in your Feed.
– You can see your flagged emails from your Microsoft Account or work/school account in Tasks card.
– Launcher settings experience has been optimized so you can discover and find what you’re looking for quickly.

Microsoft Launcher
Microsoft Launcher
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.