Magnet: Fenstergrößen -und positionen unter macOS schnell anpassen

magnetWindow Tidy, Split Screen, ShiftIt, BetterTouchTool, HyperDock, SpectacleBetterSnapTool, Divvy, TileWindows Lite, Cinch,  SizeUp oder Moom. Was haben diese Apps gemeinsam? Sie erlauben das Manipulieren von Fensterpositionen unter macOS. Hierbei geht es nicht nur um das Ansnappen des Fensters rechts oder links, teilweise haben die Programme einen wesentlich größeren Funktionsumfang und können Fenster per Shortcut oder Drag & Drop in verschiedene Größen oder Positionen bringen.

bildschirmfoto-2015-05-26-um-10-55-19

Ihr habt ein MacBook und wollt links und rechts automatisch Fenster in der vollen Größe der Bildschirmhälfte haben? Machen die meisten dieser Apps, wie auch das Aufteilen in vier gleich große Bildschirme. Wer sich so eine App anschaffen will, der sollte gut überlegen, was er braucht. Einfaches Teilen ist mit Freeware möglich, komplexes Teilen mit justierbarem Grid für das Fenster ist oftmals nur mit kostenpflichtigen Lösungen machbar.

Hier gibt es eine Preisrange von bis – mein Favorit Window Tidy liegt mit seinen Funktionen preislich bei 7,99 Euro – wer vielleicht etwas weniger benötigt, der bekommt mit dem momentan reduzierten Magnet auch etwas in die Hand, was man sich anschauen kann. Mit 99 Cent kostet es eine ganze Ecke weniger als Window Tidy, hat aber auch etwas weniger Funktionen. Während Window Tidy ein freies Grid erlaubt, so bietet Magnet nur vordefinierte Größen und auch die Vorschau des Grids fehlt, stattdessen werden die Fenster mit Shortcut oder per Drag an die entsprechende Position gezogen. Das Angebot gilt laut Apple App Store nur für eine begrenzte Zeit.

Magnet
Magnet
Entwickler: CrowdCafé
Preis: 1,09 €
  • Magnet Screenshot
  • Magnet Screenshot
  • Magnet Screenshot
  • Magnet Screenshot
  • Magnet Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

9 Kommentare

  1. Cedric Kastner says:

    Schönes Tool, sehr ähnlich zu „Moom“, welches ich schon seit Jahren nutze!

  2. Ich nutze Magnet schon seit gut einem Jahr. Für 0,99€ kann man da echt nicht meckern. Macht was es soll.

  3. Heute mal Software vorstellen, die schon seit 2 Jahren in den Top 10 der bezahlten Mac Apps ist? 😉

    Ich mag Magnet trotz der super Bewertungen überhaupt nicht. Eine 50:50 Aufteilung finde ich nie besonders sinnvoll. Goldener Schnitt oder 2:1 dann schon eher. Aber wirklich nerven tut es mich, weil ich kein offenes Fenster mehr am oberen Displayrand bewegen kann, ohne dass es auf Vollbild springt. Für 1€ kann man es aber sicher mal ausprobieren. Mein Fav ist Divvy.

  4. @pietz
    Gibt sicherlich genügend Leute, die Magnet noch nicht kennen oder noch nicht so lange einen Mac nutzen, also warum nicht auch mal Software vorstellen, die es bereits schon länger gibt.

  5. Nutze ich auch schon länger, aufgrund der Vorstellung hier im Blog.
    Danke für den Tip, cashy. Wann war es doch gleich? Achja, vor 1 1/2 Jahren. 😉
    http://stadt-bremerhaven.de/os-x-magnet-fensterpositionen/

  6. Es ist ja auch nicht die erste Vorstellung, sondern eine Empfehlung aufgrund des reduzierten Preises. Joe hat es erkannt

  7. @Cedric: Window Tiddy ist der Hit

  8. Super Software

  9. Window Tidy ist übrigens gerade wieder gratis im bundle auf stacksocial – bis morgen.