LG verteilt Apple AirPlay 2 und HomeKit für TVs aus dem Jahr 2018

LG hat damit begonnen Apple AirPlay 2 sowie HomeKit über eine neue Firmware (Version 05.30.02) für TV-Geräte aus dem Jahr 2018 zu verteilen. Zuvor hatte es allerlei Rummel um dieses Thema gegeben: So versprach LG erst die entsprechende Aktualisierung für TVs aus dem Jahr 2018, nur um später einen Rückzieher zu machen. Dann folgte aber eine erneute Kehrtwende und eine Firmware wurde noch für den weiteren Verlauf des Jahres 2020 in Aussicht gestellt. Das Jahr ist fast verstrichen und nun ist es so weit: Das Update wird verteilt.

So wird über die neue Firmware bereits eifrig bei etwa Reddit diskutiert und auch uns haben E-Mails von Lesern erreicht, welche bereits versorgt worden sind. Offen ist aber, welche Geräte da nun als Erstes an die Reihe kommen, denn eine neue Stellungnahme von LG glänzt durch Abwesenheit. Versorgt werden die OLEDs, Super-UHD- und UHD-TVs des Jahres 2018.

Solltet ihr somit einen TV aus einer der Modellreihen besitzen, dann schaut doch einfach mal nach, ob die neue Firmware bereits bei euch eingetrudelt ist.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

57 Kommentare

  1. Mein LG OLED 65C8 hatte gestern noch kein Update..

    Ist es nicht so, dass es das bisher nur für BETA-Leute gibt, sprich die das über die Fernbedienung freischalten.. und das ist nicht zu empfehlen, da die BETA bei LG immer eine höhere Nummer haben, als die fertige später, und man dann auf der BETA sitzen bleibt, da downgrade nicht möglich?

    • Wäre interessant, ob jemand diese Firmware bekommen hat, der keine Betas aktiviert hat, mein 65C8 hatte eben auch noch nichts.

  2. Finde es immer noch unlogisch das ein schwacher FireTV ohne 4K Unterstützung die App bekommt aber LG TVs aus 2017 oder 2016 die App nicht bekommen. AirPlay sei mal dahin gestellt aber die App hätte man zugänglich machen müssen. Verstehe die Strategie nicht die Apple da fährt.

    • Was hat denn Apple mit der Firmware deines LG Fernsehers am Hut?

      • na wer stellt denn die Nutzungslizenz aus? Die AP2 und HK Software stellt immer noch Apple zur Verfügung und diese regeln wer was bekommt und nach welchen Anforderungen

        Von uns weiß ja keiner an welche Geschäftsbedingungen das ganze innerhalb der beiden Parteien geknüpft ist. Es ist nicht unüblich dass der Support nicht aktueller Geräte gegebenenfalls auch Gebühren beansprucht, Und da stellen sich Hersteller gerne mal quer für ein altes Produkt zusätzlich noch was abzudrücken, welches man garnichtmher verkauft/herstellt

        • Und weil LG die Software nicht bei älteren Modellen einsetzt, ist generell erst mal Apple dran Schuld? Seems legit…

          • Wir reden von der TV+ App. Da liegt es schon sehr nahe, dass Apple am Ende darüber entscheidet, auch ältere Geräte zu supporten oder eben nicht. Schaffen andere Anbieter auch also ja, ziemlich sicher Apples Schuld. Airplay/Hk ist dann natürlich eine Stufe komplexer.

            • Das unterstellst du erstmal.
              Aber vergiss dabei nicht, Apple möchte die App mit Sicherheit möglichst vielen Leuten zur Verfügung stellen. LG wiederum hat ein Interesse daran Neue Fernseher zu verkaufen.
              An wem hakt es dann wohl?

            • Apple ist also dafür verantwortlich, ob die App auf dem Fernseher-OS eines Fremdherstellers läuft?
              Komm mal raus aus deiner Traumwelt…

              • Sehe ich auch so, das entscheidet einzig und allein der TV_Hersteller, nicht der App-Anbieter.

                • Ich kann alle antworten von euch verstehen. Das ist natürlich ärgerlich denn LG Apps haben meistens 5-10MB es sind WebApps wie schon der Name WebOS vermuten lässt. So ist selbst Sky Q 5MB groß. Es wäre also eigentlich ein leichtes. Dann kann ich mir aber schon vorstellen das LG allgemein wenn dann gleich mit AirPlay anbieten wollte und daher das gerade mal so für 2018er Modelle ging. Schade, ich hole mir nicht alle 2-3 Jahre ein 1.800€ TV damit ich alles aus einer Hand habe. In Zukunft kommen immer mehr Anbieter.

      • Ich hätte gern die Freischaltung der Bluetooth Funktion für alle Bluetooth Lautsprecher. Möchte mir nicht eine LG Soundbar extra kaufen

  3. OLED55B7D noch nichts da aber da ist die Firmware 05.80.60

    • B7 ist ein 2017er Modell

      • Da steht aber „Manufactured April 2018“ hinten drauf und gekauft 2018 im Sommer. Da soll sich mal der normalo auskennen 😉

        • Kann ja durchaus im April 18 gebaut worden sein. Wichtig ist hier das Modelljahr, wie bei den Autos und der ist halt Modelljahr 2017. Bekommt also das update IMHO nicht.

        • André Westphal says:

          Bei LG geht das im Verhältnis sogar relativ gut – die letzte Ziffer steht immer für das Modelljahr. Also hie die „7“ für „2017“. Analog ist der B8 von 2018, der B9 von 2019 und der BX von 2020.

  4. Habe auf meinem „55C8“ aus Sept.2018 die Software-Version „05.20.02“ und ein Update steht (noch) nicht zur Verfügung.

    Mal schauen, ob das in 2020 noch kommt. 😉

    • Mein LG OLED55C8LLA hat Heute das Update Version 05.30.02 bekommen.

      • Gerade noch mal geschaut, bei mir wird noch keines angeboten (?)

        • Hast du versucht das neue Update Automatisch oder per Hand zu bekommen?
          Vielleicht hast du es schon und du hast es nicht mit bekomen ich habe es auch per Zufall mit bekommen.
          Mach den mal aus und trenne ihn kurz mal kanz vom Strom(Stecker rausziehen)
          Dann Stecker wieder reinstecken und wenn dann WebOS erscheint Updatet er)

  5. Fritz Heckert says:

    LG 43UH620V hat die Firmware 5.31.02 aber trotz das die ja über 5.30.x liegt kein Airplay.
    Ist auch Baujahr Jan 2018.. ob da och was kommt ?

  6. Bekannter mit 65e8 hat’s. Ich mit 65b8 hab’s noch nich.

  7. OLED55C8LL hat es heute bekommen

  8. OLED55B87 noch nicht bekommen. Ja, B87, die 7 steht lediglich für den Standfuß aus dem Jahr 2017…

  9. OLED65C8 kein Beta hat vor ungefähr drei Stunden das automatische update erhalten. AirPlay läuft 🙂

  10. Obwohl bei einigen hier mit dem „55C8“ das Update scheinbar gelaufen ist, bleibt mein „55C8“ aus Sept.2018 bei der Software-Version „05.20.02“ und ein Update wird als „nicht zur Verfügung“ angezeigt. Auch eine Stromtrennung des Gerätes brachte keinen Erfolg.

    Weiß wer, welche Kriterien da noch greifen?

  11. Bei mir schon vor 3 Wochen angekommen.
    49SK8500 Nano.

    Endlich Airplay und AppleTV

    • Wenn es auf dem SK kam, sollte es doch auch auf meinem 55uk6300 kommen?!
      Bin immernoch bei 5.20.15.
      Die Apple TV App habe ich, AirPlay ist aber nicht vorhanden.
      Ich dachte, dass beides zwangsläufig zusammen hängt?

    • Was kann man denn mit HomeKit alles machen?

  12. LG OLED 65C8 1.1.’21 11:05 kein Update gefunden..

    LG hat gelogen!

    • Wahrscheinlich gab es ein paar Bugs und sie haben das Update zurückgezogen. War ja nie offiziell verkündet worden…

      • Mein LG OLED55C8LLA hat das Update Version 05.30.02 bekommen. Es war nicht Offiziell angekündigt worden aber ws wurde mir per Text auf dem Bildschirm angekündigt. Es wurde mir sogar 4 Wochen vorher per Info angekündigt das es bals ein neues Update geben wird.

  13. Beim 55C8 aus Sept.2018 ebenso, kein update. Selbst wenn ich die firmware manuell von LG herunterladen möchte, wird mir bei diesem Modell nur die 05.20.02 (ohne Airplay) als aktuell angezeigt 🙁

  14. Andre Dotschkal says:

    Mein Oled65E8LLA aus Sept.2018 gleichfalls bisher kein Update. Auch manuell auf der LG Webseite versucht, es wird mir bei meinem Modell nur die 05.20.02 als aktuell verfügbar angezeigt

    • Wo findet man denn die Firmware auf der LG-Seite?
      Finde da nichts für meinen..

      • Auf der Seite des entsprechenden Modells gibt es etwas den Tab „Support“ und dort den Punkt „Software & Firmware“. Dort wird man fündig, oder wie in meinem Fall eben nicht.

  15. Bei meinem E8 ist auch noch kein Update verfügbar…
    Ist bei diesem Update auch eARC dabei?

  16. muensteraner says:

    Hab mein B8-Update gerade über die Homepage geladen und per USB-Stick installiert.

    Der Fernseher hat bis dato nichts gefunden.

    • Für meinen B8 finde ich auf der Homepage nicht mal eine Firmware…

    • Bei meinem C8 ähnlich .. kein update via Kabelnetz und online bei LG jetzt (im Gegensatz zu letzter Woche) die Firmware eingestellt. Vorsichtshalber mal heruntergeladen. Wenn bis zu WE nicht automatisch, installiere ich via Stick.
      Funktionier alles @muensteraner?

      • muensteraner says:

        Funktioniert alles einwandfrei.

        Hab den LG OLED65B87LC und habe mir die Firmware des OLED65B8LLA geladen, war bei meinem überhaupt keine angezeigt wurde.

        Der LG-Support hat die Kompatibilität per Chat bestätigt.

        • Ich habe den gleichen Fernseher, das Update hat aber über USB nicht funktioniert. Der USB Stick wurde zwar erkannt, aber ich konnte nur die Audio- und Videodateien des Sticks öffnen. Es kam jedoch kein Update Popup. Muss man sonst etwas beachten? Danke!

          • Beachte, das die entpackte formware in einen Ordner mit speziellem Namen gespeichert sein muss. Hab den Namen gerade nicht oarat, er steht aber in der Anleitung (firmware Seite).
            Bei mir hat das problemlos funktioniert.

      • Habe jetzt am WE manuell installiert, da das update im Kabelnetz Baden-Württemberg immer noch nicht automatisch angezeigt wird.

        Funktioniert ohne Probleme.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.