LG QNED mit Mini LED, NanoCell & UHD: Preise und Erscheinungsdaten der neuen LCD-TVs

LG hat nicht nur neue OLED-TVs für 2021 auf den Markt gebracht uns und da nun die Preise und Verfügbarkeiten verraten. Zusätzlich sprach man auch über die neuen NanoCell-Modelle, die UHD-Serien der niedrigeren Preisklassen und die LCD-Geräte mit Mini-LED-Hintergrundbeleuchtungen (QNED). Auch hier kann ich also nun die Informationen zu den UVPs und Erscheinungszeiträumen an euch weitergeben.

Fangen wir doch mit den Nano91-/-86-/-81-/-80/-79/-77-/-75-Serien an, also eben den NanoCell-TVs. Das sind bei LG LCD-Modelle mit IPS-Panels. Auch hier dient natürlich wieder webOS 6.0 wie auch bei den QNED und UHDs, als Betriebssystem. Aber reden wir nicht weiter drumherum, hier sind die Preise:

LGs NanoCell-TVs 2021
  • 86NANO919PA.AEU mit 86 Zoll (April 2021) – 3.999 €
  • 86NANO869PA.AEU mit 86 Zoll (April 2021) – 3.499 €
  • 86NANO759PA.AEU mit 86 Zoll (April 2021) – 2.799 €
  • 75NANO919PA.AEU mit 75 Zoll (April 2021) – 2.499 €
  • 75NANO869PA.AEU mit 75 Zoll (April 2021) – 2.199 €
  • 75NANO819PA.AEU mit 75 Zoll (April 2021) – 2.049 €
  • 75NANO809PA.AEU mit 75 Zoll (April 2021) – 1.999 €
  • 75NANO759PA.AEU mit 75 Zoll (April 2021) – 1.699 €
  • 65NANO919PA.AEU mit 65 Zoll (April 2021) – 1.799 €
  • 65NANO869PA.AEU mit 65 Zoll (April 2021) – 1.599 €
  • 65NANO819PA.AEU mit 65 Zoll (April 2021) – 1.399 €
  • 65NANO809PA.AEU mit 65 Zoll (April 2021) – 1.349 €
  • 65NANO799PB.AEU mit 65 Zoll (August 2021) – 1.299 €
  • 65NANO759PA.AEU mit 65 Zoll (Mai 2021) – 1.199 €
  • 55NANO919PA.AEU mit 55 Zoll (Mai 2021) – 1.299 €
  • 55NANO869PA.AEU mit 55 Zoll (April 2021) – 1.149 €
  • 55NANO819PA.AEU mit 55 Zoll (April 2021) – 1.049 €
  • 55NANO809PA.AEU mit 55 Zoll (April 2021) – 999 €
  • 55NANO799PB.AEU mit 55 Zoll (August 2021) – 949 €
  • 55NANO779PA.AEU mit 55 Zoll (Mai 2021) – 899 €
  • 55NANO759PA.AEU mit 55 Zoll (April 2021) – 899 €

Noch eine Stufe höher stehen aber die neuen QNED-LCDs mit Mini-LED-Hintergrundbeleuchtung. Die Reihe ist völlig neu bei LG in diesem Jahr. Auch hier habe ich nun die Preise und Erscheinungszeiträume für euch:

LGs QNED-TVs mit Mini LED im Jahr 2021
  • 86QNED999PB.AEU mit 86 Zoll (Mai 2021) – 9.999 €
  • 86QNED919PB.AEU mit 86 Zoll (Juni 2021) – 6.999 €
  • 75QNED999PB.AEU mit 75 Zoll (Mai 2021) – 6.999 €
  • 75QNED919PB.AEU mit 75 Zoll (Juni 2021) – 4.599 €
  • 65QNED999PB.AEU mit 65 Zoll (Juli 2021) – 4.999 €
  • 65QNED919PB.AEU mit 65 Zoll (Juli 2021) – 2.499 €

Fehlen noch die preisgünstigeren UHD-Modelle, welche bei LG den Einstieg in die Welt der 4K-Fernsehgeräte markieren.

LGs UHD-TVs 2021
  • 86UP80009LA.AEU mit 86 Zoll (April 2021) – 2.499 €
  • 82UP80009LA.AEU mit 82 Zoll (April 2021) – 2.299 €
  • 75UP78009LB.AEU mit 75 Zoll (Mai 2021) – 1.649 €
  • 75UP77009LB.AEU mit 75 Zoll (April 2021) – 1.599 €
  • 75UP75009LC.AEU mit 75 Zoll (April 2021) – 1.499 €
  • 70UP77009LB.AEU mit 70 Zoll (April 2021) – 1.199 €
  • 65UP81009LA.AEU mit 65 Zoll (April 2021) – 1.099 €
  • 65UP78009LB.AEU mit 65 Zoll (April 2021) – 1.099 €
  • 65UP77009LB.AEU mit 65 Zoll (April 2021) – 1.049 €
  • 65UP75009LF.AEU mit 65 Zoll (April 2021) – 949 €
  • 65UP70006LA.AEEQ mit 65 Zoll (Juli 2021) – 799 €
  • 55UP78009LB.AEU mit 55 Zoll (April 2021) – 859 €
  • 55UP77009LB.AEU mit 55 Zoll (April 2021) – 829 €
  • 55UP75009LF.AEU mit 55 Zoll (April 2021) – 769 €
  • 55UP70006LA.AEEQ mit 55 Zoll (Juli 2021)  – 649 €
  • 50UP78009LB.AEU mit 50 Zoll (April 2021) – 699 €
  • 50UP77009LB.AEU mit 50 Zoll (April 2021) – 669 €
  • 50UP75009LF.AEU mit 50 Zoll (April 2021 ) – 639 €
  • 50UP70006LA.AEEQ mit 50 Zoll (Juli 2021) – 529 €
  • 43UP78009LB.AEU mit 43 Zoll (April 2021) – 589 €
  • 43UP77009LB.AEU mit 43 Zoll (April 2021) – 569 €
  • 43UP76909LE.AEU mit 43 Zoll (Mai 2021) – 549 €
  • 43UP75009LF.AEU mit 43 Zoll (April 2021) – 529 €
  • 43UP70006LA.AEEQ mit 43 Zoll (Juli 2021) – 479 €

Der Übersicht halber habe ich die langen Preislisten in Spoiler gesetzt. Ist da für euch etwas dabei? Oder blickt ihr da doch lieber zu LGs OLEDs bzw. den Konkurrenzmodellen anderer Hersteller?

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Mini LED finde ich wirklich spannend. Vor 2,5 Jahren habe ich mich für einen FALD LCD von Sony entschieden der natürlich mit seinen 48 Arrays (glaube ich) bei einigen Scenarios versagt. OLED mag ich persönlich nicht, vielleicht habe ich nie einen wirklich gut eingestellten gesehen, aber die Farben und die Helligkeit sind nicht meins. Ok, wenn ich beim Sony beim Umschalten mit voll Weiß konfrontiert werde, muss man die Augen zukneifen.

  2. Mich würde die Soundqualität der LG TV-Modelle, wenn man sie standalone betreiben möchte, interessieren. Leider wird immer nur über Bildqualität, Displayformat und -art berichtet. Vielleicht gibt’s ja jemand der mal über seine Erfahrungen mit LG berichten kann.

    • Sorry, kann nur über den Sony mit FALD berichten der eine wirklich akzeptable Soundqualität hat, das Chassis ist durch das FALD Display nicht so dünn wie bei den OLED. Ich kann nur vermuten, aber bei den Mini LED wird das Chassis auch dicker sein und vielleicht haben sie dann auch Lautsprecher mit größeren Membranen verwendet. Bei OLED würde ich nicht zu viel erwarte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.