Kommen die neuen Google Maps in 3D?

Diverse Blogs in den USA haben Einladungen zu einem Google Maps-Event bekommen. Die Einladung titelt: „The next dimension of Google Maps“. Vermutet wird, dass Google eine 3D-Ansicht aus dem Hut zaubern wird, denn es rumort schon einige Zeit, dass Apple die Google Maps aus iOS verbannen will, da Apple ja einen Maps-Dienst gekauft hatte, der mit spektakulären Ergebnissen aufwarten konnte.

Google könnte so eine Woche vor Apples WWDC schon neue Maps aus dem Hut zaubern und eventuelle „one more thing“-Dinger wie eine Seifenblase platzen lassen. Vielleicht weiss Google aber auch mit einem anderen Feature, außer der 3D-Ansicht zu glänzen: Nokia hatte zum Beispiel seinerzeit Navteq gekauft und weiss mit einer Offline-Navigation zu glänzen, die mir besser gefällt, als die Navigation von Google. Zumal ist die Navteq-Lösung in vielen Fahrzeugen verbaut und erprobt. Abwarten – sind ja noch ein paar Tage. Ich tippe auf mindestens 3D-Ansicht – und ihr?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

16 Kommentare

  1. Mindestens eher nicht sondern etwas besseres aber keine 3D-Ansicht denn das wäre ja etwas, was potentiell Apple präsentiert, wenn man also im Vorfeld schon etwas besseres parat hat, stiehlt man dem Apfel die große Show!

  2. Google Earth kann ja schon 3D und die Maps App für Android glaube ich auch (zumindest teilweise) also könnte durchaus sein das das in Google Maps integriert wird wobei ich eher denke das irgend was kommt was niemand erwartet.

  3. 3D gibts ja sowohl bei Android, als auch bei Google Earth und Maps mit WebGL schon – das wär kein Event wert.
    Vielleicht kommen weltweit neue Karten oder man kann Livebilder von Satelliten sehen. Vielleicht wird Maps aber auch besser in Google integriert und man kann per Kartenansicht neue Personen auf G+ finden. Oder aber sie schalten Streetview endlich an allen Orten frei.
    Ich bin gespannt! 🙂

  4. Ein echter Gewinn wäre offline Navigation wie Nokia das hat. Nokia Karten ist echt genial und das wirklich einzige was mir bei Android so´n bißchen fehlt.

  5. Das hat zwar nichts mit dem kommenden Event zu tun, aber ich wünsche mir, dass man auch in Deutschland Vorschläge einreichen kann die Karten zu verbessern bzw. zu verändern (auch Straßen vorschlagen, die in Maps nicht verzeichnet sind). In den USA ist das ein (so weit ich das damals testen konnte) gut umgesetztes Feature.
    Das wäre zwar sicher kein Event wert, aber eine nette Sache wäre es trotzdem!

  6. Ich könnte mir vorstellen, dass hier mit 3D eine solche 3D-Funktion gemeint ist, wie sie z.B. auch in manchen Regionen bei den Nokia Maps eingesetzt wird, wo aus verschiedenen Luft- und Bodenaufnahmen ein 3D-Modell der Region erstellt wurde. Fände ich nicht schlecht, wenn Google so etwas im größeren Rahmen machen würde.

    Übrigens, von einigen deutschen Städten gibt es seit kurzem deutlich hoch aufgelösteres Kartenmaterial, ob das was mit der Ankündigung zu tun hat? 😉

  7. So so, Apple möchte Maps aus dem IOS verbannen. Da lobe ich mir doch mein freies Betriebssystem Android. Ich hoffe es wird die Offline Navigation werden. 3D mag zwar ganz schnucklig aussehen, aber welchen Nutzen haben wir davon?

  8. Dein freies System hat Google Maps. Freies ist da nicht viel….

  9. Hmmm…. ich Tippe nur, wenn es eine gute Quote gibt und ich Geld setzen darf 😉

  10. Ein 3 D google maps wäre echt super. Vor allem, da fast alle google services kostenlos sind. Ich liebe google.

  11. Hmm, da muss Google aber schon mit etwas richtig feinem kommen, denn Apple hat mit C3 etwas richtig gutes im Petto.

    http://www.youtube.com/watch?v=BaahKhvO_E4

  12. Hmm,
    das Thema berührt mich nur am Rande, aber trotzdem Danke für die Gerüchte ;-).
    Aber ich weiß das weiss eigentlich weiß geschrieben wird 🙂

  13. Tobias W. says:

    @haf: hoch aufgelöster? Höher aufgelöst!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.