KiGoo: Kalender und Kontakte von Google Mail mit Microsoft Outlook synchronisieren

Kleiner Tipp für alle Outlook-Nutzer (bis Microsoft Outlook 2007). Die Freeware KiGoo synchronisiert eure Kalender (ja, mehrere!) und eure Kontakte mit eurer Microsoft Outlook Installation. Outlook 2010 wird bisher leider nicht unterstützt. Der Tipp kommt von Christian, er bat mich diesen weiterzuleiten da scheinbar Interesse an der Thematik besteht – siehe Google Kalender mit Microsoft Outlook synchronisieren.

KiGoo passt sich dabei in euer Menü von Outlook ein. Von dort könnt ihr auch (je nach Bedarf) andere Google Konten anwählen. Wer bessere Lösungen und Vorschläge hat: immer rein damit in die Kommentare oder das Kontaktformular. Alternativ kann man natürlich immer noch Thunderbird nutzen – da geht die Synchronisation mit Google ja um einiges leichter vonstatten (Thunderbird und der Google Kalender, So gelingt der Umstieg auf Thunderbird 3 und Thunderbird & Zindus)  .

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

30 Kommentare

  1. Mich beschäftigt schon seit längerer Zeit immer wieder eine Frage:

    Welchen Kalender und welche Kontaktsoftware benutzten?
    Sie soll komfortabel sein und gleichzeitig alle meine Daten Synchronisieren: Handy Symbian S60.V5, Thunderbird, Kalendersoftware (EPIM z.B.), …

    und das ganze möglichst sicher und ohne die Datenkrake Google.

    Was benutzt ihr dafür? (Idee z.B. OVI von Nokia)

  2. ich verwende gSyncit:
    http://www.daveswebsite.com/software/gsync/updates.shtml

    kurz ein paar „besondere“ features:
    – synct google label outlook kategorien
    – viele config-möglichkeiten
    – übernimmt profilbilder in kontakten
    – läuft auch mit OL2010

    nachteil:
    – kein delta-sync, d.h. er synct immer alles…wer öfter als alle 4h synct, könnte für 24h den google-account wg. traffic gesperrt bekommen (ist mir passiert…dann kann man nurnoch per webinterface auf google zugreifen)

    –> was mich an kigoo deshalb interessiert:
    gleicht es nur veränderungen ab?
    kann es auch label/kategorien syncen?

  3. Sehr interessantes Thema, die Frage von Dennis würde mich auch brennend interessieren.

    Und syncht KiGoo Kontakte nur von Outlook zu Google „and not the other way round“?? Das behauptet zumindestens ein User im KiGoo Support Forum
    Quelle: http://www.getkigoo.com/forum/viewtopic.php?f=5&t=6

  4. KiGoo legt die GMail Kontakte wie eine Kontaktdatenbank in Outlook an.Wenn man sie in Outlook ändert, werden sie automatisch auf GMail geändert und andersherum, da Outlook bei jedem Start auf die Datenbank von GMail zurückgreift.

    Nur mit den Geburtstagen klappt irgendwie nicht

  5. @theviper

    Zur Zeit bin ich auch auf der Suche. Aber mein Favorit ist ein hostet Exchange. Kostet zwar, aber ist immerhin besser als sein Leben bei google zu hinterlegen. :-/

  6. Sachtma…

    Sollte man Googlemail, Googleofficeproduktebla wirklich ernsthaft benutzen? Mir ist dieses Streetview ja relativ egal, aber Google meinen Mailverkehr anvertrauen und womöglich Kontaktdaten von Freunden & Co., Terminkalender etc…na sorry…habt Ihr da keine Bedenken?

    Ich hätte da Bauchschmerzen irgendwelche Daten liegen zu haben…

    PS: D.h. nicht das ich Microsoft da mehr trauen tue bei Ihren Online-Live-Produkten…

  7. @ Brooklyn
    Dito.

    Und die Synchronisation mit Exchange funktioniert so gut wie mit sämtlichen Geräten und vielen Anwenungen (Outlook, Thunderbird, Evolution).

  8. @olihue

    Ich glaube kaum das sich jemand dafür interessiert was ich mache. Es kommt immer darauf an was man da reinmacht. Bin ich ein Geschäftsmann und will meine Termine verwalten pack ich die meinetwegen auf einen bezahlten exchange server.

    Ich denke nicht das mein leben so interessant ist das es jemanden da draußen so interessiert das es sich lohnt mir hinterher zu spionieren und wenn doch waYne.

    Abwägen ist das Zauberwort.

  9. Verwende ebenfalls gSyncit. Ist einfach das beste Tool das es für den Sync zwischen Outlook und Google gibt (und ich hab einige probiert).

    @Dennis: Sicher das gSyncit kein Delta-Sync unterstützt? Hab dahingehend noch nichts bemerkt.

  10. Ist http://www.kayxo.com die richtige url für kiGoo?

  11. Link vergessen – ich Horst:

    http://www.getkigoo.com/

  12. ah. k, thx
    http://www.getkigoo.com/ is nur ne weiterleitung auf http://www.kayxo.com/

  13. DANKE….
    ENDLICH was gefunden was alles ohne mucken synct.
    KiGoo getestet mit Outlook 2007 (Enterprise Paket)

    Synct anstandslos meine 7 Kalender und zusätzlich noch meine Kontakte. Sieht bisher alles Fehlerlos aus und der Sync funzt in beide Richtungen.

    Endlich Arbeit, iPad, iPhone und Rechner zuhause alle synchron!

    Nun bereue ich nicht mehr mein MobileMe am 1.8. gekündigt zu haben.

    …ich hätt ja gern Thunderbird genommen aber scheiße wenn man beruflich an Outlook nicht vorbeikommt. 🙁

    egal.. nu gehts ja 🙂

  14. DAS wäre echt die Lösung all meiner Probleme, wenn da nicht folgendes wäre: „In order to run the installation program, the user must have administrator privileges on the local
    machine.“
    Was soll der Mist?
    Ich nutze doch nicht freiwillig Outlook, sondern nur weil mein Arbeitgeber mir das aufzwingt. Und der gibt mir halt mal keine Adminrechte auf seinen Standard PCs.

  15. percivalcox says:

    ja genau ich habe auch keine Administratorberechtigung und muss aber outlook in der Firma benutzen gerne würde ich hier meine Google Kalender syncen
    wenn da jemand was weis wäre super

  16. Den netten Admin ausm Rechnenzentrum anrufen. Sonst fällt mir nix ein! 🙂

  17. Und das ist genau die Aufgabe des „netten Admin ausm Rechnenzentrum“ nicht jede beliebige Software einfach so in das abgeschottete Netzwerk zu lassen.

  18. DAS klingt nach einem super Tipp! Schon heruntergeladen und bald ausprobiert. Bevor ich nur zum syncen Exchange aufsetze…

  19. Ich verwende gSyncit (http://www.daveswebsite.com/software/gsync/) um Google (Kalender, Kontakte Aufgaben, Notizen) mit Outlook 2010 zu synchronisieren.

    Das Tool lässt sich super an die eigenen Bedürfnisse anpassen. Der Preis von 14,99$ geht voll in Ordnung.

  20. Japps, gSyncit ist einfach am besten 🙂 Hab das mal eben kurz verwurstet: http://blog.renefischer.ws/close-the-gap

  21. Bei mir tut sich mit KiGoo nix 🙁 Ich habe zwar ein Menü im Outlook, aber mehr nicht, der einzige Menüpunkt ist „Change User“. Schade…

  22. Hallo, ich verwende auch gSyncit aber wirklich zufrieden bin ich nicht. Wenn man mal ein Windows Handy hatte und weiß wie schön das syncronisiert dann muss man sich alle mühe geben um den Androiden nicht aus dem Fenster zu werfen wenn er einem gerade jede Menge Kontakte zerschossen hat, im Outlook plötzlich fast alle Geburtstage 2 mal stehen etc.. Ich nutze zum Teil die Facebook Bilder meiner Kontakte als Bild im Desire bei manchen Kontakten im Outlook klappt das mit Gsyncit bei anderen gibt es kein Bild. Mich würde mal interessieren wie Ihr euer gSyncit konfiguriert habt damit es in beide Richtungen updatet … oder macht Ihr Änderungen nur auf dem Handy etc. Konfigurationsmöglichkeiten gibt es ja in Massen !!!

  23. @Peer: Ich hab meine Kontakte nur einmal initial synchronisiert und dann die Synchronisation entfernt. Ich leg die lieber manuell auf beiden Seiten an, wenn ich sie tatsächlich sowohl in Google wie auch in Outlook benötige (ist sehr selten der Fall bei mir, da ich Outlook beruflich und Google privat nutze).

    Ich würde für einen beständigen Sync der Kontakte zwischen Android und Outlook auch ehrlich gesagt lieber RoadSync verwenden (sofern du Exchange einsetzt). Hat bei mir zuverlässig funktioniert.

  24. @ heiba und percivalcox,

    etwas umständlich, gebe ich zu, und funktioniert auch nur wenn man Outlook zuhause hat, aber ich habe das so gelöst:

    Im Büro Outlook mit Handy syncen (Nokia N97), dann zuhause Handy mit Outlook und dieses Outlook via KiGoo mit Google.

  25. Moin Zusammen,

    mit http://www.getkigoo.com/ lande ich bei

    Forbidden
    You don’t have permission to access / on this server.

    Additionally, a 403 Forbidden error was encountered while trying to use an ErrorDocument to handle the request.

    —————————————————————-

    Apache/1.3.33 Server at AppStuff Port 80

    HIIIILLLFFFEEE!!!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.