iOS 13.2 Beta 1 für Entwickler verfügbar

iOS 13.1 sollte nicht das letzte Release der 13er-Linie gewesen sein, denn auch Apple weiß, dass noch eine Menge Arbeit zu tun ist. Aus diesem Grund schickt der Konzern aus Cupertino die Entwickler nun direkt in die nächste Test-Runde. Die erste Beta von iOS 13.2 ist da.

Zum jetzigen Zeitpunkt ist noch nicht bekannt, was genau geändert wurde. Apple wird sich hauptsächlich auf die Fehlerbehebung und die Verbesserung von Stabilität und Performance konzentrieren. Allerdings sollten Nutzer mal einen Blick auf die Ergebnisse der Kamera-App werfen, denn laut letzter Berichte sollte Deep Fusion ja noch bessere Bilder rausholen können, sofern iPhone 11 und 11 Pro eingesetzt werden. Auch vielleicht drin: Siri und die Unterstützung für Dritt-Messenger.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Weiß hier schon jemand, wie das mit dem Automationen aussieht? Kann man die Bestätigung dann auch deaktivieren, wenn der Flugzeugmodus nicht Bestandteil der Aktion ist? Das stört mich nämlich im Moment tatsächlich am meisten …

    • Meinst du Kurzbefehle?

      Mich stört es auch, dass Automatisierungen (bei mir mehrere Wecker immer um eine bestimmte Uhrzeit einschalte) immer wieder bestätigt werden müssen.

      Ich will ja das das voll automatisiert funktioniert.

      • Ja, genau das meine ich. Wenn es bestätigt werden muss, ist es ja nicht mehr automatisiert…

        • Man muss im letzten Schritt vor dem Abspeichern den Schalter auf automatisch umlegen, dann klappt’s auch von alleine

          • Ja, leider aber ist eben genau dieser Schalter meist nicht da. Bei mir jedenfalls nur bei Aktionen mit dem Flugzeugmodus, anderer Stelle, so auch hier im Forum, wurde geäußert, dass der Schalter mal da ist, mal auch nicht, meist aber letzteres.

          • Habe ich auch auf automatisch umgelegt. Wenn du auf die Automatisierung klickst, dann kannst du dies auch einsehen. Dennoch bekomme ich nur eine Benachrichtigung, dass wir Uhrzeit X haben und ich doch bitte Ausführen drücken soll um dies Auszuführen.

          • Der Schalter ist da und aktiviert. Trotzdem bekomme ich eine Benachrichtigung, ob der Kurzbefehl aktiviert werden soll.

            • Ärgerlich, denn gerade diese Automatisierungen halte ich für eine der herausragendsten Veränderungen bzw. Verbesserungen in iOS 13.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.