Immer wieder sonntags KW 25

Heute Abend geht die alljährliche Kieler Woche in meiner Heimatstadt zu Ende. Weiter geht hingegen die FIFA Fußball Weltmeisterschaft 2018. Vermutlich werden da auch die meisten der Leser dranbleiben? Ich hoffe natürlich, dass ihr das genau so mit den Artikeln im Blog handhabt. Schließlich war auch diese Woche wieder einiges los in der großen weiten Welt der Technik.

Falls ihr etwa einen aktuellen Fernseher von Sony mit Android TV besitzt, könnt ihr jenen nun via Amazon Alexa fernsteuern. Der entsprechende Skill ist bereits da für verschiedene Modelle aus den Jahren 2016 und 2017. Wiederum für die Instagram-Girls and -Boys unter euch vermutlich willkommen: Instagram erlaubt euch nun Videos mit bis zu 60 Minuten Länge hochzuladen. IGTV nennt sich der Spaß und ist sowohl direkt in Instagram als auch eine separate App eingebunden. Kommt innerhalb der nächsten Wochen für Apple iOS und Android.

Solltet ihr mobil lieber zocken, als Fotos und Videos hochzuladen, dann ist ja eventuell das neue Game zur HBO-Erfolgsserie „Westworld“ etwas für euch. Ebenfalls etwas für die Spieler: Seit Ende dieser Woche könnt ihr im Dauerbrenner „Pokémon Go“ possierliche Monster endlich auch mit anderen Gamern tauschen. Unsere Pokémon-Nerds Benny und Sascha sind fast ausgerastet bei dieser Neuigkeit.

Caschy hat sich wiederum erst gestern das Xiaomi Mi Mix 2S angeschaut – ich selbst nutze den Vorgänger und habe seine Ausführungen zum neuen Modell daher mit viel Interesse verfolgt. Lest doch mal rein, wenn ihr ein verhältnismäßig günstiges Smartphone mit Qualcomm Snapdragon 845 sucht. Falls ihr sie, wie wir ebenfalls. übersehen hattet: Von Kodi v18 Leia gibt es mittlerweile die Alpha 2. Damit nähert sich die beliebte Multimedia-Schaltzentrale mit immer größeren Schritten der Beta.

Außerdem hatte ich letzten Sonntag einen Bericht zur neuen Erweiterung „Dominaria“ für das alteingesessene Trading Card Game Magic: The Gathering geschrieben. Falls ihr also auch mal ganz ohne digitale Hilfsmittel zocken wollt, kann ich das Spiel sehr empfehlen! Gerade „Dominaria“ ist zudem ein guter Einstieg und holt Veteranen mit vielen Neuauflagen alter Klassiker ebenfalls ins Boot.

Ich wünsche euch wie immer zum Abschluss noch einen schönen Sonntag. Falls ihr euch die heutigen Spiele der WM anseht – viel Spaß beim Mitfiebern! Caschy, Sascha, Benny, Olli und natürlich hoffen, dass ihr uns auch nächste Woche als Leser treu bleibt. Eventuell lässt ja auch der ein oder andere mal wieder einen Kommentar da? Also, startet morgen gut in den Montag. Hier sind dann noch für euch die zehn meistgelesenen Beiträge der letzten Woche!

Die 10 am häufigsten gelesenen Beiträge der vergangenen 7 Tage:

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Wolfgang D. says:

    Hoffentlich hattest du eine schöne Kieler Woche, hat ja nicht so viel geregnet wie üblich – zumindest bei uns, drei Dutzend Kilometer entfernt. Danke für die besinnlichen Worte, mal wieder.

    Dass gestern die deutsche Mannschaft gegen die schwedische tatsächlich noch in letzter Minute durch einen echten Glückstreffer (trotz Übung…) gewonnen hat, war dagegen mein Wow-Erlebnis der Woche. In Unterzahl, das ist echt eine so nicht mehr erwartete Leistung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.