Im Anflug: Android 4.4.3 für das Nexus 7 2013 mit LTE

443nexus7Bereits am 20. Juni ging der große Update-Reigen los: Google veröffentlichte Factory Images von Android 4.4.4 (KTU84P) für Nexus-Geräte. Erhältlich sind diese seitdem für die Modelle Nexus 4, Nexus 5, Nexus 7 (2013 WiFi und 2012 WiFi/3G) und Nexus 10. Mittlerweile ist ein Update aber auch für die LTE-Variante des Nexus 7 aus dem Jahre 2013 verfügbar, hier aktualisiert Google allerdings nicht auf Android 4.4.4, sondern auf KitKat 4.4.3. Durch Staged Rollouts kann es sein, dass ihr das Update bereits ein paar Tage habt, einige Leser melden tatsächlich erst jetzt Vollzug. (danke Felix!)

nexus 7 2013

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Kann man das Update auf 4.4.3 auf dem Nexus 7 LTE 2013 bedenkenlos installieren, oder gibt’s wieder was negatives?

  2. Wo gibt es den geilen Star Wars Ständer zu kaufen? Richtig nerdig!

  3. @iZerf
    Ich habs am Freitag bekommen, merke keine Unterschiede.
    Welche sollten das eigentlich sein?
    Also nichts negatives.

    • @Per ein Freund von mir hatte Probleme mit WLAN-Empfang. Der wollte irgend weite nicht mehr Recht funktionieren.

  4. Schlaumeier says:

    Ich hab’s bereits vor einer Woche zum Download angeboten bekommen, hatte aber im Urlaub im offenen und instabilen Hotel-WLAN (Italien) erstmal Abstand von der Installation genommen. Gestern abend zurück lief es problemlos durch. Alles funktioniert – soweit ausprobiert – völlig ohne Probleme weiter.

  5. Hey Cashy, wo hast Du den Telefon Ständer her?

  6. Kam bei mir auch bereits vor einer Woche an und läuft prima. Habe keine Einschränkungen festgestellt.

  7. Was soll diese Scheiße die Google da abzieht. Diese staged rollout kacke ist eine Sache, als ob die 400.000 Nexus Geräte die Server Platt machen würden *hust* Apple *hust* iOS… Aber jetzt gibt es nicht mal zeitnah die gleiche Android Version für alle Nexus Geräte.
    Was zur Hölle ist los mit denen?

  8. Vermutlich hat Google dieses Update 4.4.3 mit der ursprünglichen Build-Nummer freigegeben, weil Provider-Anpassungen für LTE auch noch in 4.4.4 umgesetzt werden können.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.