IKEA TRÅDFRI: App-Update unterstützt die neuen Funksteckdosen bereits


Die IKEA TRÅDFRI App hat ein Update erhalten, mit dem man in Deutschland eigentlich erst im April nächsten Jahres etwas anfangen kann. Es sei denn man gehört zu den Grenzgängern, die auch einmal im benachbarten Ausland einkaufen oder anderweitig an die Steckdosen kommen, in den Niederlanden sind sie ja schon verfügbar. Heißt also, dass man die Steckdosen nutzen, diese aber weiterhin hierzulande nicht kaufen kann.

Das App-Update hat zudem eine neue Startseite im Gepäck, sonst werden keine weiteren Änderungen genannt. Auch nicht bezüglich der kürzlich aufgetauchten Rollladensteuerung. Hat sich von Euch schon jemand mit den neuen Steckdosen versorgt?

Danke Patrick!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

20 Kommentare

  1. Gibt es denn eigentlich eine Möglichkeit eine Tradfri Lampe die mit der HUE Bridge betrieben wird upzudaten?

  2. Das Update ist eher eine Verschlimmbesserung. Sehr unübersichtlich.
    Und dass jetzt schon auf die Steckdosen verwiesen wird ist auch kurios. Wenn diese erst in einigen Monaten zu kaufen sind.

    • Mit den Steckdosen wird wohl irgendwer demnächst auf der Welt was bekommen können (angeblich NL). Und die App ist nicht nur für DE.
      Verschlimmbesserung. Das einzige was ich sehe ist dass die Anzeige kleiner geworden ist und das ist klasse -habe 10 Tradfri Lampen und das kleinere Design ist gut. Was findest du denn „Schlimm“

  3. Mich würde der Funktionsumfang der Steckdosen interessieren. Können die wie bei AVM mit Sonnenauf-/Untergang bzw. zweitversetzt dazu geschaltet werden? Wäre interessant für die Weihnachstbeleuchtung, die könnte zu Sonnenuntergang -1h eingeschaltet und z.B. um 23-00 Uhr ausgeschaltet werden. So mache ich das mit der der Steckdose von AVM. Allerdings ist der Preis der AVM Steckdosen deutlich höher. Wäre ja schön, wenn man da was sparen könnte.

    • Da es die Steckdosen noch nicht zu kaufen gibt – schwer zu sagen aber an undaus auf Basis von Sonnenaufgang kann die app schon heute – sollte auch mit Steckdosen gehen – warum es keinen Sonnenuntergang gibt ….

  4. Randnotiz – die Fernbedienung wurde im Preis gesenkt – 9,99 statt 14,99.
    Die Steckdose gibt es nirgendwo – war die Woche in Amsterdam wo sie ja angeblich zuerst auftauchen sollte

  5. Wie hoch ist denn die Schaltleistung der Steckdosen? Kann man da nur Kleinigkeiten wie Beleuchtung ohne große Leistung dran hängen oder könnte ich auch meinen gesamten TV/Hifi-Schrank inkl. TV, AV-Receiver, Lautsprecher und den ganzen Klimbim mit den Dingern schalten, so wie es auch die AVM-Steckdose kann?

    • IKEA selbst schreibt dazu im Handbuch, wo man übrigens super selbst nachschlagen kann:

      Eingangsleistung: 100-240V, 50-60Hz
      Max. Ausgangsleistung: 3840W

      Über diese Steckdose können Sie eine Lampe, eine Kaffeemaschine oder ein anderes Haushaltsgerät mit der Steckdose verbinden und mit der Ein / Aus-Taste steuern.

  6. Sind die Homekitfähig?

  7. Hm … Ich wohne direkt an der NL Grenze. Dmmerweise gibt es hier aber auch keine Steckdosen zu kaufen …

    • Bin extra deswegen nach Eindhoven gefahren und konnte hier auch tatsächlich welche bekommen. Ikea NL hat mir vorab tel. den Bestand der Filiale mitgeteilt (41 Stk.)
      Allerdings gibt es hier ausschließlich die Version ohne Remote, was für meine Zwecke aber irrelevant ist.
      Die Artikelnummer der Steckdose lautet: 903.561.66

      • Vielen Dank!
        Ich rufe dann da auch nochmal an. Ich denke mal, wie in jeder Grenz-Region sprechen die deutsch?
        Remote brauche ich auch nicht … Steuere eh alles über google ^^

        • Hier noch die passende Nummer: ‭00 31 50 316 87 72‬ – die Rufnummer habe ich aus dem aktuellen Katalog aus NL, die sonst angegebene Nr. (+31 900 2354532) funktioniert wohl nur innerhalb NL. Der Hotlinemitarbeiter, mit welchem ich Kontakt hatte, konnte leider keinerlei deutsch, der im Store ebensowenig. Mit Englisch wars allerding kein Problem.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.