IKEA Fyrtur: So schaut das smarte Rollo im Einsatz aus

Die smarten Rollos Fyrtur und Kadrilj sind mittlerweile auch in deutschen IKEA-Märkten zu finden und auch IKEA Dortmund konnte letzte Woche „liefern“. Kadrilj ist dabei das Rollo, welches nicht ganz verdunkelt. Zu Fyrtur greifen wiederum die, die den Raum dunkler haben möchten.

IKEA bietet diverse Größen an, die bestimmen dann auch den Preis – darüber haben wir ja in der Vergangenheit schon berichtet. Kauft man sich so ein Rollo, dann bekommt man fast alles Notwendige mitgeliefert, das Rollo an sich, dazu den Akku, das Netzteil um den Akku aufzuladen, die Haken nebst Schiene und die Fernbedienung. Die Schrauben sind nicht im Lieferumfang enthalten.

Logo, ein wenig Geschick muss man mitbringen, denn das Rollo will auch befestigt werden. Hat man das Rollo angebracht – oder mehrere – so kann die Fernbedienung gekoppelt werden. Momentan ist es wohl so, dass ein Element nur von einer Fernbedienung angesprochen werden kann.

Sprich: Ihr könnt mit einer Fernbedienung auch mehrere Rollos ansprechen, aber ein Rollo kann nicht von zwei Fernbedienungen gesteuert werden, wie unser Leser Kai Neuhaus auch schreibt. Das smarte Steuern geht natürlich auch, IKEA unterstützt den Google Assistant, dass an Apple HomeKit gearbeitet wird, darüber berichteten wir ja bereits – auch Alexa soll mal möglich sein.

Kai, der uns die Bilder zur Verfügung gestellt hat, berichtet, dass er bislang zufrieden mit der Lösung von IKEA ist. Solltet ihr euch da auch schon eingedeckt haben, so sind wir auf eure Kommentare gespannt. Hier noch einmal zwei Videos, die das Schalten zeigen – auch Prozentangaben sind möglich:

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

40 Kommentare

  1. so wie aussieht machen die aber nicht ganz ‚dicht‘ seitlich. kann man sich helfen wenn man eine nummer größer kauft und die dann zurecht schneidet? geht das? danke

    • Damit es seitlich dicht wird gibt es extra Kunststoff-U-Profile, die man auf das Fenster kleben kann, darin läuft dann das Rollo. Ich habe das mal mit den manuellen Ikea-Rollos zusammen im Heimkino gehabt, hat ganz gut funktioniert. Die Schienen waren allerdings nicht von Ikea, such mal nach Gardinia-Seitenprofil.

  2. Verbesserungsschlag: externe Links kennzeichnen. Leider muss man in manchen Artikel wild herum klicken um herauszufinden welcher Link auf eine externe Seite führt.

  3. Sehe ich das richtig, dass du zwei Bohrungen im Fensterrahmen gemacht hast?

  4. Lassen sich die Dinger in der Breite anpassen? Also durch sägen, wie bei anderen nicht smarten Rollos von Ikea? Meine Fenster entsprechen leider nicht den lieferbaren Maßen.

  5. Ich verstehe Ikea nicht. Online ist nur der Akku für die Rollos zu finden, wenn man nach den Artikelnamen sucht. Mal sind sie online, mal nicht. Genau wie bei den Steckdosen

  6. Wirklich abdunkeln geht nur mit Außenrollos, da macht Smart auch mehr Sinn finde ich und ein wenig Sicherheit bringt es auch von außen zumachen zu können.

  7. >Sprich: Ihr könnt mit einer Fernbedienung auch mehrere Rollos ansprechen, aber ein Rollo kann nicht von zwei >Fernbedienungen gesteuert werden, wie unser Leser Kai Neuhaus auch schreibt.
    Schon mal den Trick versucht, den man verwendet (zumind. früher hat) um 2 Fernbedienungen in einen Raum zu bekommen? Die (raumlose) Fernbedienung mit der !!Fernbedienung!! koppeln, die für den Raum zuständig ist?

  8. Thorsten G. says:

    Für mich sind das 80 und 79%. Es geht doch um die Funktion, die das Rollo hat. Bei 0% ist es wirkungslos, also oben. Intuitiv ist anders. „Rollo Süd“ ist auch so ein Thema…

  9. Kann man irgendwie das ganze Temperatur gesteuert absenken?

  10. Da braucht man dann aber noch dieen Trädfri Gateway extra dazu, damit man die Rollos mit der App steuern kann, oder?

  11. Brotkruemel says:

    Hat irgend jemand zufällig Bilder oder Videos von den lichtdurchlässigen Rollos? Würde das gerne mal. Im Vergleich sehen.

  12. Es gibt keine 90cm breite. Schade.
    Aber noch eine Frage. Woher weißt das Rollo wann es unten ist? Denn mitunter ist es ja länger als das Fenster, sodass es nicht ganz Abrollen muss. Kann ein Endpunkt programmiert werden?

  13. Geht das auch ohne Bohren?

  14. OK vielleicht habe ich einen Denkfehler, aber die gezeigten Fenster kann man nicht öffnen oder? Sehr zumindest keine Griffe. Wenn ich Fenster zum öffnen habe, müssen die Rollos dann direkt an die Fenster montiert werden?

  15. Wie hast du rausgefunden, dass die Rollos in Dortmund verfügbar sind? Ich schaue bei IKEA schon ewig nach aber das Produkt wird nicht mal aufgelistet. Nur in anderen Ländern wird es angezeigt. Weiß daher nicht wann es bei mir in Ulm verfügbar ist.

  16. Ich antworte mal auf mehrere Fragen:
    a) die beigefügten Halterungen sind zum Bohren, selber Montage wie Tretur (https://www.ikea.com/de/de/p/tretur-verdunklungsrollo-hellgrau-60380460) bis auf die Blende vorne, da ist ja das Fach mit dem Akku.
    b) laut Ikea kann man die Breite nicht anpassen, wer’s sich zurechtsägt, bitte.
    c) Die Punkte wie hoch es sich einrollt und wie weit es sich abrollt kann man an jedem Rollo mit den Bedientasten programmieren (Position anfahren, dann Taste oben oder unten „doppel-klicken“, fertig).
    d) Das mit den Prozentangaben (20% etc) ist bei vielen SmartHomeSystemen so (bei Rolläden, Markisen) – und ja gewöhnungsbedürftig. Die Angabe beschreibt wieviel sie „geöffnet“ sind, also wieviel % Licht/Fenster man sehen will.
    e) Wer Details braucht oder was gemessen haben will: Mail an kai@kaineuhaus.com

  17. Gibt es da auch ein Netzteil für? Ich (im Rolli) kann ja nicht jedes mal jemanden kommen lassen wenn der Akku alle ist.

  18. Rollo täglich um 22 Uhr runterfahren und um 06 Uhr wieder hoch?
    Geht das?

  19. Beobachte die Teile schon eine ganze Weile. Richtig warm werde ich mit denen aber überhaupt nicht.
    Bisher scheint es keine Möglichkeit zu geben die ohne Bohren anzubringen.
    Das wichtigste aber die dunkeln nicht richtig ab weil seitlich noch extrem viel Licht durchkommt, da müssten die noch optional Schienen anbieten. Als erste Wurf ok, aber für mich so noch total ungeeignet.

  20. Höhe und Tief der Rollos wäre noch interessant, Breite ist ja klar ….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.