Google Pixel: Google verteilt Android 12 statt Android 13

Google hat wohl derzeit ein paar falsche Schrauben gelockert. Man hat bekanntlich Android 13 final veröffentlicht und mit der Verteilung begonnen. Nun ja – das ist auch richtig, teilweise wird aber noch Android 12 verteilt. Sehr viele Pixel-Nutzer haben sich bereits bei uns in den Kommentaren gemeldet und darauf hingewiesen, dass ihnen bei der Update-Suche Android 12 angezeigt wird. Es wird nicht nur angezeigt, das Update lässt sich gar installieren und man ist weiterhin nach einem Neustart auf Android 12. Da muss Google wohl noch mal ran und einen anderen Schalter betätigen.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

32 Kommentare

  1. Das ist ein EMEA Build (.B2), was seit Anfang August zum manuellen Download verfügbar war. Der Rollout ist nun eben gestartet. Es ist quasi das nächste in der Reihe nach dem Zwischenupdate mit dem GPS-Fix. Schon seltsam, aber eigentlich die richtige Reihenfolge wenn man von der Hierarchie der verfügbaren Builds ausgeht. Bleibt nur zu hoffen, dass danach dann ASAP das 13er ausgerollt wird für NICHT Snapdragon-SoCs 😉 Die Tensors müssen offensichtlich noch warten.

    • Nein, die Tensors warten nicht. Zahlreiche Pixel 6 Pro Nutzer haben das Update auf 13 erhalten, allerdings sind zahlreiche Pixel 6 Nutzer vom Android 12 Bug betroffen, mich eingeschlossen.

  2. Ja 2 GB Größe, 1h15min Installationsdauer und dann Android 12 mit Juli Systemupdatestand 🙁

  3. MeinNametutnichtszurSache says:

    Jupp… hier auch. Was für Nasenbären… 🙂

  4. Kann ich bestätigen, 2 gb Android 12 Update wird mir angeboten (p6 pro).

  5. Aha, dann ist das wohl wirklich eine größere Peinlichkeit seitens Google.
    Heute Nacht habe ich zuerst schon gedacht, ich gucke nicht richtig als mir Android 12 angeboten wurde mit einer Downloadgröße von 2,02 GB.

  6. Bei solchen Nachrichten kommt mir immer wieder der Spruch meines Chefs in den Sinn:“Ach Olli, die kochen auch alle nur mit Wasser…“. 🙂

  7. ich habe mein OTA für Pixel 5 gestern Abend bekommen. 8MB groß als August Update für Android 13 Final.

    • 8MB?
      Mein Pixel 5 bekam es auch als August Update (hatte mich schon gewundert, das es erst nicht kam), aber es waren 887MB.

  8. Oh Mann, was sind das für Honks. Schon wieder klappt es nicht mit den Updates. Und ich bin darauf hereingefallen. Hab jetzt endlich Android 12 auf meinem Google Pixel 6 Pro 🙂 🙂

  9. Bei mir gestern Abend Pixel 5 und 4xl Update auf 13 ohne Probleme. Gute 800 MB. Hat aber ewig gedauert. Ne gute dreiviertel Stunde bis es fertig drauf war.

  10. Mein Pixel 4a hat sich auch gerade 885MB gegönnt und nach einer 3/4 Stunde war Android 13 drauf

  11. Danke für die Klarstellung.
    Schade, dass darüber so unreflektiert darüber gebloggt wird.

  12. Gestern Abend: Android 13 mit knapp 890 MB für’s Pixel 5 erhalten. Installation dauerte ein wenig (knappe 45 Minuten). Läuft bisher einwandfrei.

  13. Sowas macht man ja auch per Sideload, schon alleine wegen dem ewigen „Gerät wird optimiert“…

  14. Pixel 4a 5g auch seit vorhin auf Android 13. Update war ca 880 MB groß

  15. Meine Freundin installiert Android 13 gerade auf ihrem 4a 5G, aber echt zäh der Prozess

  16. Google rollt die Updates gestaffelt aus. Der Algorithmus für die Verteilung ist etwas undurchsichtig.
    Vielleicht geht das Alter/Kaufdatum/Seriennr. oder die MAC-Adresse ein, so dass nicht alle Geräte gleichzeitig das Update abrufen.
    Außerdem kann man bei Problemen die Notbremse ziehen und hat nicht alles zerstört.
    Früher hieß es mal zu Nexus-Zeiten, wenn man bei der Playstore-App den Cache löscht, kann man das Update erzwingen.

    • naja alle Pixel Geräte bekommen das Update auf 13 ja, nur die Pixel 6 Geräte mit Tensor Prozessor mal wieder nicht. Kurz um, mal wieder der Prozessor das Problem.

  17. Wer nicht warten möchte.. einfach kurz für die Beta anmelden, Neustart machen, dann bekommt man die reguläre Android 13 Version als OTA angeboten (Buildnummer TP1A.220624.021). Nach erfolgreichem Update wieder von der Beta abmelden, fertig.

  18. Bei mir lief es gestern Abend auch ohne Probleme durch, mein Pixel 4 problemlos auf Android 13 unterwegs.

  19. Erster Bug mit Android 13 auf einem Pixel 5? Das Koppeln mit noch unbekannten BT-Geräten ist scheinbar nicht mehr möglich: anstatt nach neuen Geräten zu suchen, wird umgehend angezeigt, dass keine neuen BT-Geräte in der Nähe gefunden werden konnten. Noch jemand mit diesem Bug?

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.