Android 13: Pixel 6, Pixel 6 Pro und Pixel 6a können nicht mehr auf Android 12

Kleiner Hinweis an die Nutzer eines Pixel 6, Pixel 6 Pro oder Pixel 6a. Android 13 ist gerade veröffentlicht worden und steht zum Download für unterstützte Pixel-Geräte bereit. Aber: die derzeit aktuellen Geräte, Pixel 6, Pixel 6 Pro und Pixel 6a, können nach einer Aktualisierung auf Android 13 nicht mehr zurück auf Android 12. Sicher nur ein sehr nischiges Problem, das aber nicht unerwähnt bleiben soll. Google schreibt wie folgt:

Warnung: Das Android 13-Update für das Pixel 6, Pixel 6 Pro und das Pixel 6a enthält ein Bootloader-Update, das die Anti-Rollback-Version erhöht. Nach dem Flashen eines Android 13-Builds auf diesen Geräten werden Sie nicht in der Lage sein, ältere Android 12-Builds zu flashen.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

26 Kommentare

  1. Also wie beim iPhone. Vorwärts immer, rückwärts nimmer.

    • Nicht wirklich, da wird die alte Version nicht mehr signiert, nicht der Bootloader aktualisiert. ne Zeit geht man noch zurück bei iOS und meist geht die Vorgänger Version problemlos aktuell 15.5.

  2. Kritisch für Entwickler, die ihre Apps nicht schnell genug an Android 13 anpassen konnten.
    Siehe z.B. DJI, deren Fly App wochenlang in der Android 13 Beta nicht funktionierte.

    • dafür gab es doch eine Beta…. Wenn die Entwickler nicht in die Pötte kommen ist doch das ihr Problem. Aber wenn es bei der Android 13 Beta noch nicht funktioniert ist das okay (es ist eine Beta) wichtig ist das es ab Veröffentlichung geht !

  3. Für so einen netten Service, zahle ich doch gerne über 500€, NICHT!

    • Verstehe ich nicht, dass es ein Update gibt….? Und ich bezweifele dass eine nenneswerte Anzahl einen Rollback gemacht haben auf eine alte Version.
      Es gibt halt Leute die beschweren sich wenn es kein Update gibt, und die gleichen Leute beschweren sich wenn es ein Update gibt.
      Manchen kann man es halt nie recht machen 😀

    • Welches Smartphone OS erlaubt Dir denn ein komplettes Rollback eines Major Release?

      Aber es wird ja niemand gezwungen, sich ein Pixel Phone zu kaufen. Es gibt ja noch genügend andere Hersteller… da wartet man zwar u. U. Monate auf das aktuelle OS Release, aber man muss sich nicht mehr durch Google „gängeln lassen“…

      Oder man greift zum Apfel Produkt mit der inzwischen arg altbackenen UI…

      • Naja bei keinem Handy kann man zu einer Alten haubt Release wechseln, auch nicht nach einem Sicherheits patch.
        Man konnte bei den alten Sony Handy das komplette Android System plus integriertem Update neu installieren, ist manchmal nicht schlecht wenn das Handy immer nur update um update einpflegt, meins war immer sehr stabil am laufen wo andere mit dem selben update probleme hatten, über die PC App ging das. Sowas geht heute natürlich nicht mehr.
        Einziger weg ist halt Rooten wo man den ein anderes android installieren kann da kann man den hin und zurück.

  4. Ich habe ein Pixel 6 pro und mir wird nun ein 2 GB großes Update auf das neue Android 12 ! angeboten????

  5. Wieso solte man noch zurück und wider 1000 von Sicherheits Bugs zurück holen mit der alten Version?

    • Weil Android 13 vielelicht 1001 anderen Bug hat?

    • Weil Android nicht so funktioniert.
      Für Feature-Updates gibt es die Hauptversionen, für Sicherheits-Updates die monatlichen Patches, diese werden für mehrere Hauptversionen verteilt, im Moment bis zu Android 10. Man kann also mit Android 10 ein System mit aktuellster Sicherheit haben.

      Es ist ja nicht so rückständig wie Apple, wo man für ein Maps oder Kalender-Update ein Systemupdate benötigt.

      • Rückständig würde ich nicht sagen, ist halt ne andere Philosophie sonnst hatte man das schon länger geändert.

        • Oliver Müller says:

          Dass für das Update einer kleinen App das komplette System aktualisiert werden muss ist genau das, rückständig.

          Aber beim Thema Updates hängt Apple eh hinterher, auch dass ein iOS bzw. iPadOS Update nicht im Hintergrund installiert werden kann, sondern dafür ein separater Reboot nötig ist, der das Gerät dann für mehrere Minuten außer Betrieb setzt, ist ebenfalls rückständig.

      • Oliver Müller says:

        Nein. Es gibt für die Pixel Geräte kein Android 12 mit aktuellem Sicherheits-Patch, dafür ist ein Wechsel auf Android 13 nötig.

        Ja. Die Patches werden auch in ältere Versionen von AOSP eingepflegt, an denen sich Hersteller bedienen können, die den Sprung auf die aktuelle Version von Android (noch) nicht machen wollen.

    • Naja, ein Rollback kann schon sinnvoll sein, wenn ein großer, bisher unerkannter Bug im neuen Release steckt.

  6. Tja will aber nicht mit einem Android 10 – 12 arbeiten wenn es die 13 gibt. 😉
    Und wenn ne app nicht mehr läuft wird das ersetzt.
    Bin da sowiso Radikal eine app wo nach 3 Monate noch kein Update bekommt ist gelöscht.

  7. Und warum bekomme ich mit dem Pixel 6 Juli 22 und Android 12, 3in Update angeboten was mein Pixel 6 auf Android 12 updated und 2.02GB groß ist? Google enttäuscht nur noch…

    • Ich bekomm nicht mal das angeboten. Ich bin dermaßen enttäuscht, dass mein Smartphone jetzt 1 Tag nch Release der neuen Version nich kein Update hat. Damit ist das Teil ja jetzt total nutzlos. Solche Probleme hatte ich bei meinem C64 nicht!!1!!11!!!
      Da versteh einer die Welt, wenn man sonst keine Probleme hat.

  8. Bei mir auch, 13 scheint es für das Pixel 6 nicht zu geben, ich hab nach einem dicken Update jetzt 12 vom 5.Juli und das „System ist auf dem neuesten Stand“

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.