Caschys Blog

Google Pixel 4: Dual Exposure Control und Live HDR+ kommen nicht für andere Modelle

Am 15. Oktober hat Google seine beiden neuen Smartphones, die Pixel 4 und Pixel 4 XL, offiziell vorgestellt. Natürlich hagelt es aber immer noch tröpchenweise neue Nachrichten zu den beiden Flaggschiffen. Etwa hatte Google ja am Wochenende begründet, warum man auf 4K-Video mit 60 fps verzichtet hat. Nun gibt es auch Klärung zur möglichen Verfügbarkeit von Live HDR+ und den Dual-Exposure-Controls für ältere Pixel-Modelle.

Leider erteilt Google aber beidem eine Absage. Als Begründung nennt man, dass beide Funktionen nur durch Low-Level-Hardware-Fähigkeiten möglich seien. Deswegen gebe es weder jetzt noch in Zukunft Pläne dafür, die doppelte Belichtungs-Kontrolle oder Live HDR+ an andere Geräte zu hieven.

Aktuelle Beiträge