Firefox portabel machen

Basierend auf meiner Anleitung den Thunderbird portabel zu machen – hier der Abschluss: „Firefox f?r die Nutzung auf dem USB-Stick hinfrickeln“.

Der ganze Spass funktioniert 1:1 wie die „Portabilisierung“ von Thunderbird. Deswegen verweise ich hier noch einmal auf den Beitrag von Thunderbird.

Was wird ben?tigt?

1. Setupdatei von Firefox
2. Meinen FirefoxLoader (143 KB)
3. f?r den Erststart ein Leerprofil (192 KB)

Falls ihr Fragen habt, k?nnt ihr mich gerne via Messenger, Mail oder Kommentarfunktion vollquatschen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

5 Kommentare

  1. Hallo erstmal.
    das Ding funzt prima, aber…

    es scheint, das meine userChrome.css und userContent.css im Chrome Ordner leider nicht mehr angenommen werden.

    Weit Du vielleicht eine Lsung?

    Ich benutze die userChrome hauptschlich zum zusammenrcken der Toolbar Icons. Sieht einfach schlanker und nicht so berladen aus.

    Danke fr Deine Hilfe
    Gru aus Bochum

  2. Edititere mal die Dateien, wenn der Fux geschlossen ist.

  3. :whistle: funktionier!

  4. Sach ich doch :happy:

  5. Das Leerprofil für den Erststart endet mit 7z. Mein PC meint dazu „not supported archive file“. Programm 7-zip ist installiert. Was tun? Danke!