Anzeige

Facebook: Chat Heads für iOS sollen noch diese Woche kommen

Laut Techcrunch haben die Entwickler von Facebook Home gerade auf der Konferenz Dive into Mobile bestätigt, dass die beliebten Chat Heads auch auf der iOS-Plattform Einzug nehmen sollen. Die Chat Heads sind ein feines Feature des Facebook Messengers, welches allerdings erst einmal nur auf die Android-Plattform beschränkt ist. Die Chat Heads sind eine kleine Anzeige eines Avatars des Facebook-Nutzers, welcher euch gerade eine Nachricht schickt.

ChatHeads

Diese visuelle Benachrichtigung erscheint auch dann, wenn ihr in einer völlig anderen App seid. Unter iOS muss man aber erst einmal Abstriche hinnehmen. Hier sind die Chat Heads nur nutzbar, wenn man sich in der Facebook-App befindet. Dies macht die Funktion natürlich weniger spannend, als sie unter Android ist. Wie immer gilt: es handelt sich um ein optionales Feature, muss also nicht genutzt werden. Update: die neue Version von Facebook 6.0 erscheint heute. Hierbei wird besonders die iPad-App von den Verbesserungen partizipieren.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. Dürfte quasi unmöglich sein auf iOS das Android-Verhalten nachzustellen. WÜrde vermuten, dass da ohne Mithilfe seitens Apple nichts geht.

  2. Das sind halt die bekannten Fussfesseln seitens Apple ^^

  3. Das brauchste nicht nur vermuten, Basti. Das ist leider so.

  4. Kannst du vllt. einen RRS-Feed einrichten, der alle Artikel außer denen zum Fratzenbuch enthält?

  5. Ich wünschte Facebook würde einen Cydia-Entwickler anheuern der denen das umsetzt

  6. Bisschen dreist von Apple gegenüber WhatsApp is das ja schon…

  7. @Stefan: Wieso. Kann WA doch auch In-App so machen. FB ist auch sandboxed.

  8. @Bernd: dieses Gerücht wurde afaik schon widerlegt….

  9. Auf dem iPad 2 sind diese Chat Heads bei mir bereits in der app verfügbar, beim iPad Mini aber komischer weise noch nicht obwohl das Update durch ist.

  10. @Bernd: Leider hat Apple dies mit Twitter bereits getan.

  11. Also bei mir im Update sind die Chat Heads schon drin. Gerade ausprobiert. Funktioniert einwandfrei, sieht gut aus. Mit Wisch nach unten wird ein Head geschlossen, passt.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.