Facebook Messenger mit Chat Heads in Deutschland verfügbar

12. April 2013 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: caschy

Ich hatte es vorhin schon bei Twitter verlauten lassen: das Update für Facebook und den Facebook Messenger ist für Android erschienen, welches vorbereitend für Facebook Home erschienen ist. Allerdings ist der Messenger bereits für die Nutzung der coolen Funktion Chat Heads auch in Deutschland verfügbar. Wer auf den neuen Facebook Messenger aktualisiert, der findet in den Einstellungen des Messengers und im Kontextmenüs eines jeden Chats die Möglichkeit, die Chat Heads zu aktivieren. Könnt ihr austesten, indem ihr einmal lange auf einen Einzelchat drückt und im Menü das Chatsymbol aktiviert. Auf Facebook Home müssen wir allerdings noch etwas warten.

Facebook-Chat-Heads


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch diese Advertorials an, die wir auf separaten Seiten geschaltet haben: HP Cashback Aktion. Danke, jeder Aufruf hilft uns.

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17041 Artikel geschrieben.


54 Kommentare

HDScurox 12. April 2013 um 17:30 Uhr

sehr geil, jetzt kann whatsapp wirklich einpacken – zumindest bei mir ^^ (Die armen iOS’ler…)

dtrieb 12. April 2013 um 17:34 Uhr

Leider klappt das aber noch nicht wirklich rund. Bei mir sind wenn ich 2 oder mehr Chat Heads nehme, die immer übereinander.

Dominik 12. April 2013 um 17:36 Uhr

@HDScurox

Solange die Nachrichten nach wie vor bei jedem öffnen neu geladen werden ist und bleibt der Facebookmessenger Murx!
Gerade auf dem Land dauert es liebend gerne einmal 30 Sekunden bis ich die Nachrichten nach dem öffnen überhaupt lesen kann.

Das Problem hat whatsapp nicht ;)

alexsil 12. April 2013 um 17:42 Uhr

Waere eigentlich ganz cool, wenn man die Chat Heads vorher nicht auswaehlen muesste. Ne Option, dass die erst erscheinen, wenn man Nachricht bekommt -popup style-, das waers doch!

caschy 12. April 2013 um 17:44 Uhr

Muss man nicht @alexil, ist Standardmäßig an – also bei mir war es so.

JSG 12. April 2013 um 17:46 Uhr

Praktisch, noch erscheinen Nachrichten scheinbar nicht als “gelesen” wenn man sie nur im “Chat-Head” öffnet… Wie lange wohl Facebook dieses Stalking verhindert? ;)

Fynn 12. April 2013 um 18:02 Uhr

HTC Desire will das wohl nicht – trotz Update keine Unterstützung des genialen Features.. schade

Nikazilla 12. April 2013 um 18:07 Uhr

Das du mit Kloppo chattest finde ich persönlich am wichtigsten an dieser Nachricht ^^

Robert 12. April 2013 um 18:10 Uhr

@ Fynn:

Funzt wunderbar auf meinem HTC Desire mit Evervolv 4.2.2. Gerade ausprobiert und habe jetzt lustige Gesichterblasen am Rand. ;)

Hat schon jemand ausprobiert, wie sich das ganze auf Tablets verhält?

fallback 12. April 2013 um 18:17 Uhr

Hatte auf dem Nexus 4 zwar nen Update, aber die Einstellungsmöglichkeit ist nicht vorhanden!

caschy 12. April 2013 um 18:18 Uhr

@fallback: löschen, neu installieren – hab auch ein Nexus 4

seb 12. April 2013 um 18:22 Uhr

Neuinstallation hat bei mir nichts gebracht. Trotz Update keine Chat Heads aufm S2 :(

Richii 12. April 2013 um 18:23 Uhr

Bei meinem Google Nexus 4 mit Cyanogenmod Nightly funktioniert es auch nicht :(

Fynn 12. April 2013 um 18:25 Uhr

@ Robert: Habe das Desire mit O2 Branding und als ich das rooten – bzw. zuerst das unbranding – versucht habe, saß ich danach ungelogen 6 Stunden daran mein Telefon wieder zum Laufen zu bringen. Irgendwann klappte es dann – keine Ahnung wie. Deshalb habe ich mich danach nicht mehr dran setzen wollen ;) Das nächste Smartphone wird definitiv eins ohne Branding!

Christoph Meyer-Abich 12. April 2013 um 18:29 Uhr

Auch bei mir.. Keine Chatheads und der Einstellungspunkt fehlt auch. N4 mit CM10.1. Auch Neuinstallation brachte nix.

Robert 12. April 2013 um 18:32 Uhr

@ Fynn:

Ach du Grüne Neune :-O Da hatte ich ja richtig Glück, durfte damals beim Rooten aber auch an einem fremden Gerät üben, was anfangs auch ziemlich schiefging ;) Danach lief es aber wie eine eins und mittlerweile bin ich ziemlich happy, das dieses alte Gerät noch so gut auf der aktuellen Firmware läuft. Kanns nur empfehlen, lohnt sich! :D

Tim 12. April 2013 um 18:32 Uhr

Coole Sache! Ich fänds allerdings schöner, wenn man die Heads auf einer Launcher Seite fest fixieren könnte! :)

alexsil 12. April 2013 um 18:37 Uhr

@caschy Stimmt, hatte zuerst nicht geklappt bei mir, jetzt ist es tatsaechlich so. Dann waere es super, wenn der Kopf auch wieder verschwindet.. Um jetzt mal irgendwas meckern zu koennen ;-)
Aber Hut ab Facebook, dachte schon, ich muesste das komplette Home fuer das Feature installieren

Fynn 12. April 2013 um 18:38 Uhr

@Robert: Wenn du in Köln wohnst, darfst du dich gerne mal dran setzen ;) Wenn es in die Hose geht ist es nicht schlimm, weil ich sowieso bald was neues haben wollte.

caschy 12. April 2013 um 18:41 Uhr

@Alexil: die Heads kannste doch rauswischen nach unten.

alexsil 12. April 2013 um 18:43 Uhr

@caschy Ja, ich meinte so automatisch, nachdem man geantwortet hat. Aber appropos: Man kann in der Chat Head Nachricht nach oben swypen, um sie zu schliessen, nicht schlecht!

fr3d 12. April 2013 um 18:48 Uhr

Die damit verbundenen Berechtigungen lassen es mir aber schon anders werden.. Schön und gut, dass das Update auf FB Home vorbereiten soll, aber warum braucht die normale FB dann die Berechtigungen des kommenden Launchers? Ich werde das Update erstmal überspringen, denn der Sinn dieser Berechtigungen ergibt sich mir nicht, wo ich einfach nur ohne Aufwand auf Facebook zugreifen will.

Markus 12. April 2013 um 18:56 Uhr

Sony Xperia leider auch nicht :(

Anna 12. April 2013 um 19:08 Uhr

Auf meinem Nexus 4 ging es nach dem Update problemlos. Musste die Funktion nicht extra aktivieren. Wegwischen klappt auch super.

Robert 12. April 2013 um 19:08 Uhr

@Fynn:

Uns trennen leider rund 600km, das könnte etwas kritisch werden. ;) Ansonsten hätte ich gesagt, komm vorbei :D

Übrigens ist der Kreis nur eine Art Widget, alle Kontakte werden dann als mehrere Kreise übereinandergelegt und beim anwählen des Kreises öffnet sich ein Schnellchatfensterwidget, in dem man die Kontakte auswählen kann. Sehr schick gemacht, positive Überraschung.

Helge Kreuzmacher (@Kreuzmacher) 12. April 2013 um 19:09 Uhr

Wäre mal interessant zu wissen, warum es bei einigen funktioniert und bei anderen nicht. Bei mir gibt’s die beschriebenen Funktionen trotz Cache löschen und Neuinstallation auch nicht (Nexus 4).

Stefan W. (@StwMH) 12. April 2013 um 19:15 Uhr

Keine Chance. Denke mal dass ist ein Launcher Problem, oder hat ggf mit MIUI zu tun. Ich bekomme zwar die Option wenn ich länger auf den Chat drücke, sobald ich die Option allerdings aktivieren will sehe ich kurz das Symbol rechts und der Messenger schliesst sich.

siggy 12. April 2013 um 19:32 Uhr

Auf meinem Nexus 4 funktioniert auch alles ohne Probleme.

Bart 12. April 2013 um 19:40 Uhr

Sieht cool aus und funktioniert auf meinem SXS teils-teils. Sobald ich einen zweiten Chat Head hinzufüge, wird dieser über dem ersten platziert.

Dirk 12. April 2013 um 20:14 Uhr

funktioniert auf dem Galaxy S2 mit 4.1.2 auch problem los..
nur die Home.apk die Caschy gerade hochgeladen hat nicht. Bekomme auch identische Fehlermeldung….. “Gerät wird nicht untersützt”

fallback 12. April 2013 um 20:33 Uhr

Hm, hab auf meinem Nexus 4 beide Facebook apps deinstalliert und wieder installiert. Immer noch keine einstellungsmöglichkeit unter den optionen. komisch.

Dirk 12. April 2013 um 20:37 Uhr

@fallback… du musst im Messanger den Einzelnen Chat mit einer Person nehmen.. dort den Kontakt gedrückt halten. “Chatymbole einblenden” man muss es pro Person einstellen … nicht allgemein..

scinaty 12. April 2013 um 20:55 Uhr

Läuft auch auf meinem Huawei y300. Werd mir das aber erst mal angucken wie sich das auf die Performance, den Akku und die Datennutzung auswirkt, sonst fliegt der Facebook Messanger ganz schnell weider runter..

maxe 12. April 2013 um 21:22 Uhr

Auf meinem Galaxy nexus cm10.1 gibt es trotz update und reinstall die Option nicht…

André 12. April 2013 um 21:38 Uhr

Ich dachte schon, ich bin der einzige, der bei den Berechtigungen schluckt. Und bei mir gehts nichtmal um die Messenger-App, sondern nur um die normale FB-App…

John 12. April 2013 um 23:22 Uhr

N4 + aktuellste CM10.1 Nightly: Läuft!

fallback 13. April 2013 um 02:05 Uhr

@Dirk weder unter den einzelnen Chat-Einstellungen noch unter den globalen Options finde Ich den entsprechenden Eintrag :(

Tamer 13. April 2013 um 15:22 Uhr

Ich würde gerne mal wissen, wo man so schicke (iOS-like) Ordnersymbole herbekommt.
Sorry, wenn es am Thema vorbeigeht, aber sowas suche ich schon ewig…

caschy 13. April 2013 um 15:29 Uhr

@Tamer: die oben gehören zum Apex Launcher.

Marius Kümmel 13. April 2013 um 18:13 Uhr

Was ist das für eine App neben dem Facebook Symbol ?

Tobias Beuscher 14. April 2013 um 23:03 Uhr

Hmm, bin ich denn wirklich der einzige, der die Chat Heads direkt wieder rausgeworfen hat, weil die ziemlich nervig sind/ich diese nicht brauche?

Ashura Muto 15. April 2013 um 11:42 Uhr

Bei mir (Galaxy S2 GT-I9100 DBT ) funktionieren die Chat Heads auch nicht… nirgends lässt sich der Einstellungspunkt Chat-Symbole finden…

Alex 22. April 2013 um 10:56 Uhr

Hallo Nochmal,

also prinzipiell scheinen die Chatheads im FB-Messenger auf dem Nexus 4 zu funktionieren ( zumindest bei Kollegen von mir).

Leider bekomme ich es weiterhin nicht gebacken, die Dinger zu aktivieren. Dabei kann das doch eigentlich nicht so schwer sein :/

Das lange Gedrückthalten auf einzelnen Unterhaltungen/kontakten führt nur zu : “Archivieren,Löschen, Spam”.

Jemand noch ne Idee, was man machen kann um diese zu aktivieren?

C*** 23. April 2013 um 12:04 Uhr

Ich hab das Update gemacht aber bei mir erscheint im Menü nicht der Auswahlpunkt um die Chatheats zu aktivieren… :( Alles ist wie vor dem Update. Was ist da nur los?

fallback 27. April 2013 um 17:21 Uhr

So, wollt euch nur informieren, dass Ich nun auf meinem Nexus 4 urplötzlich Chatheads hatte.
Habe kein Update mehr irgendeiner Facebook-App eingespielt.
Vermute daher mal, dass dies anscheinend erst für den jeweiligen Account durch FB aktiviert/ausgerollt werden muss.

Musste auch keine Einstellungen vornehmen. Von jetzt auf gleich ploppte ein Chathead bei eingehender Nachricht auf!

Pierre Gonzalez 10. Juli 2013 um 12:55 Uhr

Was ist mit den armen ios-lern?
Ios 6 verfügt über ein sehr gut ausgereiftes benachichtigungs systehm wozu braucht man solche chat heads auf dem home screen?
Würde mich sehr nerven


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.