Anzeige

Deutsche Telekom startet Zusammenarbeit mit Xiaomi

Xiaomi und die Deutsche Telekom wollen ihre Partnerschaft festigen. Ab sofort gibt es die ersten Geräte auch mit einem Vertrag. Den Anfang der Zusammenarbeit macht ein Bundle aus Mi Note 10 Pro mit 108-MP-Penta-Kamera und dem Mi Robot Builder Rover. Als Zugabe erhalten Kunden der Telekom eben jenen Mi Robot Builder Rover gratis dazu. Über 1.000 Bauteile und zwei Motoren warten darauf, in insgesamt 3 Modelle zusammengesetzt und über iOS- oder Android-App programmiert und gesteuert zu werden. Das Mi Note 10 Pro (hier unser Test) ist ab 1 Euro im „Magenta Mobil M mit Top Smartphone“ erhältlich. Auch das Redmi Note 8 Pro in der „6 GB + 128 GB“-Konfiguration ist mit von der Partie. Das Smartphone (hier unser Test) ist unter anderem mit einer 64MP-Vierfach-Kamera, 4500mAh-Akku und Flüssigkühlung ausgestattet. Das Redmi Note 8 Pro gibt es ebenfalls ab 1 Euro im „Magenta Mobil M mit Smartphone“. Hier einmal eine Übersicht der Tarife. Neukunden bekommen ja derzeit andere Preise angeboten.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

46 Kommentare

  1. War ja auch logisch. Schön langsam sind die obigen Xiaomi Produkte im Höchstpreissegment angekommen und passen somit zu den teuren Preisen der Telekom.

    • Unfug. Aber bleib nur bei deinem löchrigen Luftnetz…

      • Ja dann zahl doch weiter deine 40€ pro Monat…
        Ich meinte eigentlich vor allem, dass es über Drittanbieter auch im Telekomnetz günstiger geht

        • Sorry, was soll dein sinnloser Beitrag? Du trinkst zu Hause auch nur Leitungswasser?
          Lass doch jedem selbst die Entscheidung, wo er was bekommt. Du klärst null auf, aber stinkerst rum.
          Caschy will informieren, der Artikel hat seine Berechtigung.

          • Florian mag zwar nicht den sinnvollsten Kommentar abgelassen haben, aber rumstinkern ist eher das, was du hier machst.

          • Das Problem ist doch, dass du zu Hause sein Leitungswasser für 40€ trinken kannst oder für 10€…..alles aus der gleichen Leitung. Nur der der das Geld empfängt, der ist anders…..

        • Ich zahle 30€ und habe Multisim, VoWIFI und VoLTE, gibt es das bei den Drittanbietern auch? Nein.

      • 10GB Allnet für 10 € im E-Netz und 100MBit für 17€ bei Vodafone für zuhause…Wie teuer wäre sowas nochmal bei der Telekom? Das 4- oder 5fache des Preises?

        • Sehr einseitige Betrachtung. Du bezahlst das Geld für alle Leistungen im Vertrag, nicht nur für das angegebene Datenvolumen. Und die Qualität der Leistung hängt auch von Faktoren ab, wie gut das Netz für jemanden in seiner zum Beispiel geografischen Situation ist. Und was es einem Wert ist. Jeder kann seinen Vertrag selbst wählen.

  2. Rick James says:

    MagentaMobil M kostet 39,95 € mtl., ab dem 13. Monat 49,95 €
    Wäre vielleicht auch im Artikel ganz interessant.
    https://www.telekom.de/mobilfunk/tarife/smartphone-tarife

  3. MMMMMMondpreise bei den Vertägen!!

  4. Für ein Euro bekommt man so ein Handy, das ist mal nice.

    Ich selbst habe seit Jahren nur noch Samsung, während einige Freunde von den neuen XIAOMI Handys wirklich zufrieden sind. Ich werde es mir demnächst mal anschauen. Mal schauen, welcher T-Shop jetzt auf hat.

    • +10€ oder +20€ monatlich je nach Gerät

      Also 241€ oder 481€ Gesamt

      • Das sind ja 500 bis 1.000 DMark.
        Was willst Du mir damit jetzt sagen?

        Das Handy kostet beim Händler 460€ plus 100€ der Bausatz.
        Da zahle ich doch lieber 10€ pro Monat und bekomme als Geschenk für die Kinder den Bausatz dazu.

        • Was ich damit sagen wollte ist, das viele den Aufschlag für das Endgerät gerne vergessen.
          Viele Angebote vom Netzbetreiber sind nichts anderes als ein Kredit.
          Um mehr ging es mir nicht 🙂

  5. Weiss man denn schon wann es soweit ist. Die Geräte tauchen bei der Telekom auf der Website ja noch nicht auf.

  6. sirakus-epileptus says:

    @caschy
    Quellenangaben dazu ???? Über die Partnerschaft ??
    Oder ist es ein rantasten an ein zukünftiges Geschäft ?? Also Status …..wollen…….????

    • Kam per Pressemitteilung vom Unternehmen. Ist also kein Wollen mehr.

      • sirakus-epileptus says:

        Du meinst aber nicht den Link zu Gearbest als Pressemitteilung ? Eine Telekom Sprecherin sagte mir telefonisch ca. 17.00 Uhr sie wisse nichts bis zu diesem Zeitpunkt von so einer Zusammenarbeit ???
        Im offiziellen RSS Feed verschiedenster Presse Portale wird auch nichts erwähnt

        • Ich rede von einer PM von Xiaomi. Die so ziemlich alle Medien bekamen. Ist offiziell, du darfst mir glauben 🙂

          • sirakus-epileptus says:

            Naja erst dachte ich das du das mit OnePlus verwechselt hast, die haben einen neuen Vertrag mit der Telekom angeschlossen der ist Fakt ! Und von beiden Seiten unterschrieben .
            Bei XIAOMI bin ich etwas misstrauisch da ihre PM nicht immer das waren was dann sich letztendlich herausstellte. Chinesen halt …….
            Kannst du bitte den Link der PM von XIAOMI hier reinsetzen ? Danke !

              • sirakus-epileptus says:

                Oha ein internes Datenblatt was zur Veröffentlichung NOCH nicht freigegeben wurde……..
                welcher Mitarbeiter der Telekom hat da denn wieder unerlaubt Interna weitergegeben ???
                B.z.w XIAOMI hat unerlaubt Datenblätter verschickt 😉
                Wir werden sehen…..Ob XIAOMI den Anforderungen standhält ! Und die sind zumindest beim Verkauf über Telekom hoch , sehr hoch ! Was die anderen deutschen Reseller machen ist deren Sache !

                • Bist du ein Troll sirakus-epileptus?
                  CASCHY will in seinem Blog informieren und du unterstellst ihm eine Falschaussage. Und dann liefert er Beweise und statt das du Ruhe gibst, unterstellst du jetzt der Telekom einen Unsinn.
                  CASCHY hat doch mehrfach gesagt, dass es eine PM gegeben hat.

                  Deine Beiträge haben außer Anschuldigungen kein bisschen sinnvolles beigetragen.

                  • sirakus-epileptus says:

                    Das Dokument von caschy wurde aus einer privaten T-System Cloud heraus gesendet .
                    Erstellt wurde es im T-System Mobile nur für intern !
                    mehr muss ich nun nicht wirklich anmerken !
                    —————————————————
                    Um diesen vom User Daniel zum Drama erklärten Beitrag
                    zu beenden . Übrigends sehr tapfer wie du caschy verteidigst ! Respekt ! Respekt !
                    Ich hatte nach einer offiziellen PM gefragt und die gibt es bis heute NICHT ! Weder von XIAOMI oder der TK !
                    @caschy bitte lasse doch zukünftig keine Fragen mehr zu , denn es artet in Stress aus ! Oder du rufst bei der Pressestelle der Telekom an ! Was eine gute Lösung wäre !
                    Vorab allen ein frohes und gesundes Osterfest !

                    • Ich frage mich echt, ob du mich verarschen willst. Ernsthaft. Das Dokument hab ich für dich extra verlinkt, es ist ganz normal über die Suche bei der Telekom nach Xiaomi auffindbar. Und damit ich dir hier noch mal einen zeigen kann: https://d.pr/i/cJS2ag

                      Und nun mal unter uns: Satzzeichen sind keine Rudeltiere. Du plenkst außerdem. Mal davon ab, dass du dich hier einfach scheiße aufführst.

                    • sirakus-epileptus says:

                      Und damit ich dir hier noch mal einen zeigen kann: https://d.pr/i/cJS2ag

                      Warum nicht gleich so , eine private Mail als PM zu bezeichnen
                      ist schon etwas ungewöhnlich
                      Haben deine kommunistischen chinesischen Freunde dich mit viel Geld gezwungen das (die private Mail) als PM hier zu posten ??
                      ne caschy irgend etwas scheint in deinem digitalen (chinesischen ) gehirn nicht zu stimmen
                      vorallem hast du einen umgangston der von den verlogenen
                      huawei und xiaomi managern stammt
                      dieser blog taugt nicht einen pfifferling chaoten verblendete chinesen freaks spezialspezialisten fake news u.s.w. u.s.f
                      bleibt mal unter euch……..und verschont die normalen menschen mit eurem chinesen wahn
                      caschy du bist einfach ein schlechter verlogener blogger
                      E N D E

                    • HAHAHA, diese Pilze möchte ich auch gegessen haben 😀 Tschüüüüühüüüüüs!

  7. Was ist denn hier los? Ein paar Leute leben nach „Geiz ist geil“und lassen sich über Preise aus.
    Wer mobil unterwegs ist, kommt am Telekom Netz nicht vorbei. Wer es billig will, muss dann auch mit allen Nachteilen leben.

    Ich finde es gut, dass solche Informationen über Partnerschaften geteilt werden, dazu nutze ich diese Seite.

  8. @Caschy
    Die Telekom verteilt Smartphones für Altersheime, andere berichten bereits:
    https://www.onlinekosten.de/news/telekom-10-000-smartphones-und-gratistarif-fuer-alten-und-pflegeheime_222138.html

    Sicher auch für dein Blog interessant.

    P. S. Dieser Beitrag muss nicht freigeschalten werden, dient nur zur Information!

  9. Ich hab 24GB von VF und bin sehr zufrieden. Durchschnitt ca 300mbit bei mir mit Mate 10 Pro.. Älteres Gerät, aber immer noch gut 🙂

    • Okay, dann mach mal bitte einen Speedtest und stell das Ergebnis hier rein. Und bitte kein Ergebnis von 3 Uhr nachts.
      Ich war noch im Januar bei Vodafone und hatte nur Probleme. Egal ob du am Brandenburger Tor standest oder auf dem Marienplatz in München, ein Bild auf Insta hochladen war fast unmöglich.

    • Jupp, sicher ein Vodafone Mitarbeiter.
      Groß Vodafone loben, bei den Fakten aber keine weiteren Antworten.

      Echt traurig, dass Vodafone lieber in Kommentaren investiert als ins Netz. 300 MBit Vodafone, das will ich sehen, in keinem Netztest hat Vodafone annähernd die Hälfte oder gar ein Viertel geschafft.

      Papier ist geduldig, mal abwarten bis fie Antwort kommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.