Der Windows 8.1 Start-Button in Aktion

Wir haben mittlerweile wohl alle mitbekommen, dass Microsoft mit Windows 8.1 weitreichende Verbesserungen für private, als auch für Business-Anwender bekommt.  Windows 8.1 wird auch auf vielfachen Wunsch einen Start-Button bekommen, diese Funktion wurde mittlerweile auch bestätigt. Dieser Button wird dauerhaft sichtbar sein (nicht wie im Video). Der Button wird allerdings nicht dafür sorgen, dass Menschen wieder ein Startmenü wie früher bekommen.

Eine frühe Version von Windows 8.1 gelangte ins Netz und der Start-Button wurde in Aktion gefilmt, so ab 0:15 Sek. bekommt ihr ihn kurz zu sehen. Meiner Meinung nach ist dieser Button unnötig, aber viele Leser und ich gehören sicherlich nicht zu den Menschen, die den fehlenden Button als störend empfunden haben. Mal schauen, was noch bis zum 26. Juni so passiert – dann wird es die Vorabversion von Microsoft Windows 8.1 offiziell für jeden zum Test geben. Mal schauen, ob Windows 8 dann besser angenommen wird. Für mich persönlich sieht es derzeit nach einem faulen Kompromiss aus, das Video zeigt eine Funktionalität, die bereits gegeben ist – nur mit einem Windows-Logo, welches eingeblendet wird. Windows 8.1 wird noch dieses Jahr erscheinen und als Update für alle Windows 8-Nutzer kostenlos sein.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

48 Kommentare

  1. Sehe ich das richtig, dass der Button dann genau das macht, was auch beim Druck auf die Windows Taste passiert?

  2. Ist doch egal, ClassicShell und Konsorten müssen doch noch ihre Daseinsberechtigung haben.

  3. @Marvin: das war doch „schon immer“ so.

  4. Bzw. eh bei einem Klick in die untere rechte Ecke Oo

  5. Die haben es noch nicht kapiert, es geht nicht um den Start-Button. Es geht um die Start-Leiste und diese kommt mit Win 8.1 offensichtlich nicht. „Boot to Desktop“ ließ sich schon mit Win 8.0 aktivieren… Ich sehe da keine signifikante Verbesserung.

  6. @Marvin Ja, so wie schon seit Windows 95.

  7. Diese Variante des Startbuttons ist doch eine Verarschung. Da kann ich doch die Windows-Taste drücken.

  8. Bis 2020 läuft der Support für Win 7 ^^ Mal sehen ob sie es bis dahin schaffen wieder eine gute Version zu programmieren 😀

  9. In dieser Form ist der Startbutton ja völlig sinnfrei und wurde wohl auch von niemandem so gewünscht.
    Was gewollt war (zumindest von mir) ist ein Startmenü mit „angepinnten“ Programmen direkt erreichbar, ein „herunterfahren/etc.“-Button und Verknüpfungen zu Explorer, Systemsteuerung usw.

    …aber dafür gibt es ja Start8 und ähnliche, die das Win8-Menü fast 1zu1 nachahmen

  10. ich seh den Unterschied zum Stand jetzt nicht…

  11. Unglaublich. Da dachte man: Der Startbutton kommt wieder und ein dazugehöriges Startmenü, und jetzt? Der Starbutton wird zur 5. Option das unproduktive Kachelmenü zu starten. Ganz stark 😉

  12. Ich habs in fett noch einmal markiert für euch.

  13. Hoffe man kann den Button auch wieder deaktivieren :P. Ich mag den extra Platz in der Taskleiste ja.

  14. @fvzzl3us:
    Acha das kachelmenü sit unproduktiv? wo das denn. du meinst unproduktiver als ein Startmenü, das sich nicht mal ansatzweise so individualisieren lässt wie das KAchelmenü?
    Du meinst das „produktive“ Startmenü, wo einfach nur alles aufgelistet wird?
    Kenne deinen Workflow nicht, aber durchdacht scheint er nicht zu sein. 🙂

  15. Schade … bleibe bei WIN7

  16. Lohnen sich die 5$ für Start8 ja weiterhin ^^

  17. wie bitte? Der Button ist kein Startmenü?
    Hat MS von anfang an, oder die User, mit Startbutton, das man von classic zu Metro UI wechselt?

    Wenn ja, weiss ich nicht wwarum jeder classic shell empfohl, da der Startbutton seid erfindung, das Startmenü öffnete und erst seid WIn 8 beim Druck er Win-Taste.
    Wenn das echt kein Startmenü hat beim WIn 8.1 wechsel ich das OS.

  18. Ich würde jetzt mal behaupten, dass 80% derjenigen, die sich jetzt über den neuen (alten) Startbutton beschweren das Startmenü nie genutzt haben. Und wenn dann nur das Suchfeld (was durch die Windows-Taste und Eingabe des Suchbegriffs immer noch in abgewandelter Form existiert)

    Und wie viel Sinn macht denn eigentlich das alte Startmenü in Win8, wo man doch das gleiche in der Kachelübersicht hat.

  19. Harald Bootz says:

    wie krass die Diskussion um diesen Button ist.

    Da sind echt interessante Neuerungen in 8.1 – und es wird sich über das unnützeste Ding überhaupt gestritten 🙂

    mal was zum lesen, schon spannender:
    http://blogs.technet.com/b/hritter/archive/2013/06/03/was-ist-f-252-r-unternehmen-neu-in-windows-8-1.aspx

  20. War absehbar, dass jetzt wieder rumgeschrien wird – scheinbar haben viele noch immer nicht verstanden, dass Modern-UI das neue Startmenü ist. Aber das war mit den Änderungen in XP nicht anderes.

    Die Lösung mit dem Button finde ich zumindest für RDP-Zugriff per Remote Desktop Connection Manager äußerst sinnvoll. Wäre hierfür dann noch nett, wenn es einen Button für die Charm Bar gäbe.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.