Chrome 47 ohne Benachrichtigungscenter, viele Lücken geschlossen & Portable Google Chrome 47

artikel_chromeRichtig tief in die Tasche greifen musste Google. Die zahlen bekanntlich Findern von Sicherheitslücken Geld – je nach Schwere der Lücke ist es dann mehr oder weniger. Chrome 47 stopft insgesamt 41 Sicherheitslücken – und über 100.000 Dollar an Finderlohn wurde ausgestattet. Aber es wurden nicht nur Sicherheitslücken entfernt, Google entfernt – wie aber angekündigt – das Benachrichtigungcenter endgültig. An die Stelle der Benachrichtigungen im Tray treten die Push-Benachrichtigungen, die man seit diesem Jahr an die Nutzer ausspielt (Apps und Erweiterungen können das seit 2010).

Auf der iOS-Plattform unterstützt man übrigens nicht nur Split View, sondern man kann nun auch 3D Touch nutzen, sofern man das möchte. Aber um die mobile Version soll es hier ja nicht gehen, sondern um den Desktop…

Wie immer habe ich ein portables Paket mit Google Chrome geschnürt, welches die aktuelle Version enthält. Nutzer einer Vorgängerversion müssen selbstverständlich nicht das neue Paket herunterladen, sie können mit dem von mir mitgelieferten Updater auf einen von ihnen gewünschten Kanal wechseln. In diesem Sinne: viel Spaß beim Browsen: Download Portable Google Chrome 47 für Windows.

new-chrome-logo

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Marius Kümmel says:

    Moin @caschy,
    was vielleicht auch noch interesant ist: Der integrierte PDF-Reader wurde überabeitet!

  2. Stimmt! Siehste – ich denk nicht mehr dran, weil die Beta den schon länger hat!

  3. für linux ist die auch draussen, für windows und ios anscheinend auch wie es hier aussieht, fehlt nur noch android. wobai android sowieso nicht mal patch lvl dezember hat^^

  4. Karl Kurzschluss says:

    Gibt’s dafür eigentlich so eine Art Tablet-Modus? Auf dem Surface ist so ein Browser eher etwas umständlich zu bedienen, finde ich. Alles so klein.

  5. Patrick Hoffmann says:

    Vielleicht sollte man auf die Probleme im Enterprise-Bereich hinweisen.

    https://productforums.google.com/forum/#!topic/chrome/cTXRXVgyYAE
    https://code.google.com/p/chromium/issues/detail?id=544255

    Hat man einen Squid-Proxy in der Umgebung, ist man aktuell hilflos.

  6. Mir ist gestern aufgefallen, dass es ein neues Symbol für den Download gibt. Nur so zur Info. Bestimmt gab es dieses Symbol schon in der Beta.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.