Chromatic: Chromium auf dem neusten Stand halten

Nach einiger Zeit mal wieder ein kleiner Beitrag für die Mac-Heads da draußen. Es geht um den Browser aus dem Hause Google. Allerdings ohne die ganzen Services die ihn letztendlich zu Chrome machen, sondern um Chromium (siehe auch: Welche Daten sendet Google Chrome?).

Normalerweise müsst man sich immer die aktuelle Chromium-Version hier besorgen, aber dank Chromatic kann man sich das sparen. Chromium selber besitzt ja keinen internen Updater wie Chrome.

Chromatic checkt, ob neue Versionen von Chromium für den Mac vorhanden sind und lädst diese auf Wunsch auf euren Apple herunter.

Ich selber habe natürlich weiterhin den Firefox als Standardbrowser, bin aber natürlich immer auf der Suche nach innovativer Software und Funktionen. Viele werden diese Sucht kennen 😉 Ach ja: von Chromatic habe ich unter anderem bei MacMacken gelesen.

Benutzer von Windows finden in jeder portablen Version von Google Chrome, die hier im Blog angeboten wird auch einen Updater. Dieser ermöglicht es euch zwischen Developer, Beta- und Release-Channel zu switchen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

35 Kommentare

  1. Die neusten Nightly Builds für Windows können übrigens ganz einfach über den Nightly Updater bezogen werden:
    http://www.donationcoder.com/Forums/bb/index.php?topic=14668.msg128199#msg128199
    Ist dann schon eher etwas für Chrome Junkies 😉

  2. Naja, wer Tech-Kram bloggt, der probiert eh alles aus. Kennst das ja selber, wa? 😉

  3. Fragenkatalog says:

    da sowieso wieder gefragt wird: das wallp findet ihr hier: http://stkdesign.deviantart.com/art/Homer-61193301

  4. Das wird bald zum Running Gag 😀

  5. Fragenkatalog says:

    yo, aber es hat auch was nettes 🙂
    ein schönes wochenende, caschy und alle leser

  6. chromatic probiere ich doch gleich mal aus.. danke für den hinweiß und schönes wochenende caschy!

  7. Ich benutze schon längere Zeit „Iron“ als Google Chrome Klon.

    Der ist rasend schnell bei Youtube und Co., hat keine Spionage&Datenkraken-Eigenschaften ala Google, ist kostenlose und ebend Open Source.

    Es gibt neuerdings auch Plugins und Themes sowie eine Portable Version.

    Hier kann man es laden: http://www.srware.net/downloads/srware_iron.exe

  8. Wer unreflektiert von Krake, Spionage und Co redet hat keine Ahnung.

  9. Hach, da lob ich mir Ubuntu mit seinen PPAs 🙂
    Mit einmal Updaten alles auf dem neusten Stand.

    Da ist die Frage zwischen Chrome und Chromium eigentlich nur, wie aktuelle die Software denn seien soll und welcher Style einem mehr liegt 🙂

  10. @Caschy
    ok, Spionage ist übertrieben. Aber eine Datenkrake ist ja im Prinzip jede Suchmaschine. Ich meine eben die Funktion in Google Chrome die jede besuchte Seite an Google übermittelt. Alles muss ja Google nun auch nicht von jedem Wissen, finde ich. Aber ist ja jedem seine eigene Sache welche persönlichen Daten man einfach so für eine Ewigkeit Preis gibt und somit ein gläserner Mensch wird.

  11. JürgenHugo says:

    1) ich benutze (aber nur nebenbei) den „Ori“ginal Chrome – Google ist sicher nicht der allgemeine Heilsbringer – aber auch nich der Teufel. :mrgreen: Irgendwas in der Mitte. Bisschen meckern und nörgeln drüber schadet nie – und schützt vor Magengeschwüren…

    2) da braucht ich ja „gaanich“ nach dem Wallpaper fragen, DAS hab ich mir gleich besorgt! Der Homer hat oben noch ein paar Haare weniger als ich. Mein Gesicht is allerdings nich so gelb – viellecht is das auch gut so. Die Nachbarn könnten sonst erschrecken.

    Da würd dann auch eine GROSSE Mütze nich helfen! 😛

    PS: warum gibt es für Mac spezielle Wallpaper-Versionen? Da kann man doch jedes normale .jpg für hernehmen – oder was soll das? Weiß da einer was drüber?

  12. @caschy: Ja, ist ganz praktisch wenn man irgendwelche neuen Features ausprobieren möchte. Außerdem weiß man bei Googles Release Wahn irgendwann nicht mehr, bei welcher Versionsnummer man eigentlich gerade ist 😀

  13. @DragonHunter: Stimmt schon – war aber auch nicht als direkte Kritik gemeint. Kommen halt nur unheimlich schnell neue Versionen raus, so dass man auch mal genauso schnell den Überblick verlieren kann. Was für eine Versionsnummer das Teil am Ende trägt, ist mir dann irgendwie auch egal 😀

  14. DragonHunter says:

    @Nils

    hat vorallem noch einen enormen Vorteil, dass so schnell neue Versionen rauskommen…
    man MERKT dass sich da was tut…
    bei Mozilla, naja da bin ich mir manchmal nich so sicher…
    die brauchen schon ne Weile manchmal..:-D
    Thunderbird is da son Beispiel…Und beim IE tut sich auch nich wirklich was, die Versionsnummern sind doch fast nur zur Tarnung…

  15. JürgenHugo says:

    Das mit den Versionsnrummern – das ist wohl nur das Symptom. Da ist ein Wettbewerb im Gange – „höher, schneller, weiter…“

    Zählen tut nur, was neu ist. Das gilt für Browser, für neue Handymodelle, für die Mode, und, und. Ich weiß nicht, ob das nun gut oder schlecht ist – auf jeden Fall kann man sich dem nicht so ganz entziehen.

    Bei Chrome gibts auch schon wieder ne neue Betaversion. :mrgreen:

  16. Danke für den Tipp.

    Hatte bisher den „Chromium Updater“ benutzt:
    http://radialideas.com/chromium-updater/

    Das *visuelle Feedback* von „Chromatic“ gefällt mir dann aber doch noch mal einen Tick besser.

  17. @Caschy: Gibts eigtl. einen Grund warum Iron hier noch nie Erwähnung gefunden hat? (oder Beitrag nur übersehen?)
    cheers phk

  18. JürgenHugo says:

    @norbert:

    „Ich glaube, er bekommt Geld oder andere Vergütungen von Google.“

    Sicher doch – und in Wirklichkeit heißt er auch nich Caschy, sondern „Gooschy“…

    Ich halte den Caschy durchaus für fähig, auf seinen Vorteil zu sehen – aber bevor der sich in diesem Sinne „kaufen“ lässt (für sein Kind, den Blog) – da lern ich eher richtig schnell tippen… :mrgreen:

  19. Das Wallpaper mit dem Homer sieht ja schick aus. Wo bekomm ich das, mit dem schwarzen Hintergrund?

    Edit: steht ja in den Kommentaren oben.

  20. Wo finde ich das Wallpaper mit dem schwarzen Hintergrund?

  21. JürgenHugo says:

    Das Wall könnt ich auch brauchen, obwohl mir das in blau auch recht gut gefällt. Der Homer guckt so schön doof! 😛

  22. DEDE Oublier says:

    Hallo !
    Gibt es eine Möglichkeit meine Google Chrome (mac) Lesezeichen in den Chromium (mac) zu importieren ?

    Beste Grüße
    DEDE

  23. Nimm doch den Bookmarks Sync 😉

  24. DEDE Oublier says:

    Danke für den Tip aber wo finde ich eins/eine Version, dass/die mit beiden (Chromium/Chrome) kompatibel ist ?
    Ich konnte bisher keine extensions oder add-ons verwenden 🙁

  25. OT: Für Chrome und Chromium devs: 1Password Extension http://bit.ly/dt2L9F ;noch kein Autologin aber trotzdem super!

  26. Hi!

    Leider funktioniert Chromatic bei mir nicht. Download geht, aber wenn ich auch „Launch“ drück passiert gar nichts.
    Das sagt die Konsole:
    18.02.11 17:02:49 Chromatic[1436] LSOpenFromURLSpec() returned -43 for application /Applications/Chromium.app path (null).

    Jemand ne Idee?
    Julius

  27. Chromatic funktioniert bei mir nicht mehr. Hat Google etwas an den URLs geändert?

  28. Ich finde den Iron niet toll. Zudem er keine https seiten zuläßt :-((

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.