„Biohackers“: Zweite Staffel startet am 9. Juli 2021 bei Netflix

Die deutschsprachige Serie „Biohackers“ geht bei Netflix konkret ab dem 9. Juli 2021 in die zweite Staffel. Dass es Nachschub geben würde, hatte der Streaming-Anbieter ja bereits letztes Jahr angekündigt. Als Neuzugang stößt nun der Schauspieler Thomas Kretschmann vor der Kamera hinzu.

Wieder mit dabei sind natürlich auch Luna Wedler, Jessica Schwarz, Benno Fürmann, Caro Cult, Adrian Julius Tillmann, Jing Xiang, Sebastian Jakob Doppelbauer und Thomas Prenn. Nach dem Ende von Staffel 1 starten die neuen Folgen von Biohackers mit einem Blackout: Medizinstudentin Mia (Luna Wedler) kommt Monate nach ihrer Entführung zu sich, ohne jegliche Erinnerung an die Geschehnisse zu haben. Was ist passiert? Das findet ihr eben dann ab Anfang Juli 2021 heraus.

Sechs Folgen wird Staffel 2 der Serie umfassen. Laut dem Showrunner, Regisseur, Autor und Produzent Christian Ditter solle die nächste Runde von „Biohackers“ erwachsener und ernster werden als noch Staffel 1. Hat euch denn die erste Season gefallen? Werdet ihr auch bei Staffel 2 hereinschauen?

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Bin gespannt. Was mich bei Staffel 1 gestört hat war das extreme Tempo. In den paar Folgen hauen die ja gefühlt 1-2 Jahre Geschichte rein.

    • Mich hat eher gestört, dass Menschen dort wie im Theater gespielt haben. Warum sind es immer die deutschen „Schauspieler“, die mit ihrer Theaterausbildung ein absolut fremdschämendes Gefühl von Schauspiel vermitteln??

  2. annalena fettkötter says:

    das ist doch ein Witz, diese miserable Sendung bekommt staffel 2?

  3. Skeptiker says:

    Musst es doch nicht gucken?

  4. Sehr schön. Erste Staffel war ziemlich gut

  5. Wenn es verlängert wird, muss es ja eine Zielgruppe gegeben haben, ich persönlich fand es leider etwas „egal“ und es lief so durch und ich hätte nicht mit einer 2. Staffel gerechnet. Hauptsache niemand kommt auf die Idee Dogs Of Berlin eine zweite Staffel zu spendieren …

  6. Die Idee hinter Serie fand ich eigentlich ganz gut, hatte mich drauf gefreut und dann war die erste Staffel mMn leider doch eher Grütze. Als hätte der Drehbuchautor keine Lust drauf gehabt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.