Battle for Wesnoth: Nun kostenlos für iPhone und iPad

Im August habe ich bei uns im Blog mal ein paar Spiele vorgestellt, die man kostenlos bekommen kann. Nicht die üblichen Verdächtigen, die man im Epic Games Store und bei anderen Anbietern bekommt, stattdessen war Open Source dabei, Inhalte aus der Community und weiteres. Da ging es um Warzone 2100, Widelands, den Siedler-II-Klon, aber auch um den Nachbau des Transport Tycoon, OpenTTD – sowie OpenRCT2 – RollerCoaster Tycoon 2 als Open Source. 0 A.D: Real Time Strategy (RTS) im Geiste von AOE und auch Simutrans, der „Transport-Simulator“ – nicht zu vergessen: Battle for WesnothFreeciv – oder OpenRA für die Fans von Command & Conquer.

Und zum erwähnten Battle for Wesnoth (Wikipedia-Beschreibung) möchte ich nun nachlegen, denn die Entwickler haben das Spiel nun kostenlos im App Store für iPhone und iPad eingestellt. Man habe sich dazu entschlossen, das Spiel für iOS kostenlos zur Verfügung zu stellen, nachdem man mit verschiedenen technischen Schwierigkeiten konfrontiert war, das Spiel auf dieser Plattform auf dem neuesten Stand zu halten. Dies schien auch eine faire Lösung zu sein, da Wesnoth-Spieler auf Android-Geräten das Spiel lange Zeit kostenlos über Google Play beziehen konnten, auch wenn es von einem Dritten stammt.

Was die Auswirkungen auf die Finanzen des „Battle for Wesnoth“-Projekts betrifft, so glaube man, dass das Projekt mit dem Hinzufügen von optionalen Spendenkanälen in der Lage sein sollte, seinen Betrieb wie gewohnt fortzusetzen, ohne dass dies Auswirkungen auf die Serverinfrastruktur hat.

Angebot
Microsoft 365 Family 12+3 Monate | 6 Nutzer | Mehrere PCs/Macs, Tablets & mobile...
Microsoft 365 Family 12+3 Monate | 6 Nutzer | Mehrere PCs/Macs, Tablets & mobile...
Für Windows 10, macOS, iOS und Android
−110,85 EUR 73,14 EUR
2021 Apple iPad Mini (8.3', Wi-Fi, 64 GB) - Violett (6. Generation)
2021 Apple iPad Mini (8.3", Wi-Fi, 64 GB) - Violett (6. Generation)
8,3" Liquid Retina Display (21,08 cm Diagonale) mit True Tone und großem Farbraum; A15 Bionic Chip mit Neural Engine
549,00 EUR
2021 Apple iPad (10,2', Wi-Fi, 64 GB) - Space Grau (9. Generation)
2021 Apple iPad (10,2", Wi-Fi, 64 GB) - Space Grau (9. Generation)
Beeindruckendes 10,2" Retina Display (25,91 cm Diagonale) mit True Tone; A13 Bionic Chip mit Neural Engine
379,00 EUR
Angebot
2021 Apple iPad Pro (11', Wi-Fi, 128 GB) - Space Grau (3. Generation)
2021 Apple iPad Pro (11", Wi-Fi, 128 GB) - Space Grau (3. Generation)
Apple M1 Chip für Performance auf dem nächsten Level; 5G für superschnelle Downloads und Streaming in hoher Qualität
−30,00 EUR 849,00 EUR

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Wow, toll! Gleich Mal installieren. Wie viel Zeit ich mit diesem Spiel schon verschwendet habe…

  2. Lange, lange Jahre für mich der letzte Strohhalm, wenn’s ums Zocken auf Linux ging. Das und Quake III.

  3. Hab es mir gerade für Linux runtergeladen und probiere es mal aus. Wollte ich eigentlich schon immer mal, aber der Beitrag hier hat mir den letzten Schub gegeben.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.