Atari XP: Drei unveröffentlichte Spiele erscheinen im Mai 2022 als Module für den Atari 2600

Wer hätte das gedacht: Im Mai 2022 erscheinen drei „neue“ Spiele für die Spielekonsole Atari 2600. Es handelt sich um die Titel „Yars‘ Return“, „Saboteur“ und „Aquaventure“. Sie alle erscheinen auch in besonderer, limitierter Auflage via Atari XP. Vorbestellungen sind bereits möglich. Pro Modul fallen 49,99 US-Dollar für die Standard- und 149,99 US-Dollar für die Limited Edition an.

Die limitierten Auflagen sind jeweils nur in Stückzahlen zu 1.983 Exemplaren zu haben. Sie enthalten zusätzliche Boni in Form von Postern, erweiterten Bedienungsanleitungen, Pins, Patches, Zertifikaten und digitalen Kopien für den Atari VCS.

Irgendwie ja schon eine lustige Sache und erinnert mich an die Zeit, in welcher die Cover-Artworks von Spielen meistens deutlich cooler waren als die primitiven Games an sich. Zu einem späteren Zeitpunkt will Atari XP auch noch eine Neuveröffentlichung von „Adventure“ nachreichen. Möglich also, dass noch weitere Re-Releases alter Klassiker erfolgen.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Das Atari VCS 2600 war damals meine Initialzündung, um mich für Videospiele, Computer und Technik zu begeistern. Damals das Paket mit Pac-Man geschenkt bekommen. Und trotz Fortschritt und Weiterentwicklung haben mich die alten Spiele wie ein roter Faden durchs Leben begleitet und ich ertappe mich hin und wieder dabei, einen alten Klassiker (Frogger, Pac-Man, Asteroids etc.) zwischendurch per Emu (oder seltener das Original) kurz anzuspielen.

    Und wenn ich diese neuen VCS Spiele jetzt sehe, bekomme ich leichte Gänsehaut, weil es mich an damals erinnert….diese Verpackung, die Anleitung, die kunstvollen Bilder…das gehörte damals einfach dazu und ist für mich persönlich mal eine Überlegung wert. Nerd-Kram halt 🙂

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.