Aprilscherze im Netz

Na, schon ordentlich in den April geschickt worden? Im Netz gibt es an allen Ecken und Enden Versuche, die Leser zu foppen – mal mehr, mal weniger kreativ. Relativ spektakulär macht dies immer Google, die für jedes ihrer Produkte eigene Scherze veröffentlichen. So hatten wir bereits gestern die Schließung von YouTube, die Schatzkarte auf den Google Maps und heute gesellen sich weitere Scherze dazu.

MicrowaveNEW

[werbung]

Weitere Scherze des Internet-Giganten? Google Nose. Google Suchergebnisse mit Geruch – eine Erfahrung für alle Sinne. Die Google Duftdatenbank enthält über 15 Millionen Duft-Bytes. Wer also nach nassem Hund sucht, der bekommt das passende Riech-Ergebnis.

YouTube Offline. Die komplette Kollektion für zuhause.

Gmail Blue:

Wer Google Analytics nutzt, hat Besuch von der Raumstation ISS:

ISS

Google+ bietet im Fotoeditor die Option an, Emoticons einzufügen, diese werden automatisiert den Personen zugeordnet.

Bildschirmfoto 2013-04-01 um 09.54.33

Und die anderen?

Samsung verkauft Eco-Bäume mit FOTA (Fragrance Over-The-Air).

 Nokia verkauft nun auch Mikrowellen. Für mich nicht nur ein Aprilscherz, sondern ein ziemlich cooles Design. Mikrowellen werden eh später per Smartphone bedienbar sein. Nokia sollte das Konzept im Hinterkopf behalten, die sieht echt gut aus. Nokia sagt dazu:

Das neue Produkt setzt sich vor allem durch superschnelle und wassergekühlte  8-Kern Hochspannungstransformatoren vom Wettbewerb ab, die mit einer Gesamtleistung von 5000 Watt erlauben, ein komplettes Abendessen innerhalb weniger Sekunden hochgradig zu erhitzen und komplett durchzugaren.

MicrowaveNEWHofer in Österreich bietet morgen einen Schaumdispatcher mit Bierkapseln an. Bieromat 3000.

Bier

Twitter führt Twttr ein. Für 5 Dollar im Monat bekommt man Premium-Twitter -inklusive Vokale. Das kostenlose Modell besitzt nur Konsonanten.

Barcoo führt eine Augmented Reality-App ein, die am Regal Bewertungen, Inhaltsstoffe und Co anzeigt.

Bildschirmfoto 2013-04-01 um 10.12.39

Microsoft Surface Buzz. Startmenü als Hardware-Button:

67941_479441758777379_462456372_n

Und nun lasst hören! Wie seid ihr in den April geschickt worden und welche Aprilscherze sind euch im Netz schon heute aufgefallen? (danke an alle Einsender der Scherze bisher!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

54 Kommentare

  1. In der Liste fehlt noch der Surface Buzz, mit dem Microsoft den Startbutton als Hardware nachliefert 🙂

  2. Die Bierzapf-Anlage und die Mikrowelle finde ich genial! Das MS-Design fasziniert mich schon seit den Zune-Playern, ich könnte mir Möbel und Haushaltselektronik in dem Design gut vorstellen.

    Die c’t hat auch einen guten Aprilscherz abgelassen, das „BürgerInnenNetz“. http://buergerinnennetz.de/ 😀

  3. Weil die Studiengebühren abgeschafft wurden sucht die Hochschule München nach einer alternativen Finanzierungsmöglichkeit und führt Parkuhren für Leseplätze ein.

    https://www.facebook.com/photo.php?fbid=509619492427520&set=a.150626628326810.31847.119899234732883&type=1

  4. Selbst Linux wird mal lustig, mein Fund in einem Linux-Blog:
    http://www.knetfeder.de/linux/index.php?id=149

  5. Die Youtube-Collection ist schon aus dem letzten Jahr. Trotzdem, immer noch gut.

  6. blogokratie (@blogokratie) says:

    Die Bundesregierung geht in die Offensive und richtet ein staatliches soziales Netzwerk für alle deutschen ein,durch automatische Mitgliedschaft auf basis von Meldedaten ist es nach ende der closed-beta phase das meist genutzte Netzwerk und verdrängt Facebook auf den 2.ten Platz. Log in: http://www.bürgerinnennetz.de

  7. Interessant ist doch das Microsoft sehr wohl weiß was den Leuten an Windows 8 fehlt.
    Und die Microwelle sieht echt gut aus.

  8. Mikrofonhersteller Røde – sehr cooler Aprilscherz mit Surroundmikro für’s iPhone – ein Mikrofon, das 16 Kapseln mit vergoldeten Membranen für optimale Soundqualität auf 360° rundum verteilt

    Bild: http://www.sonicftp.com/news/images/rode_i16.jpg

    For more information on the i16 visit: http://www.rodemic.com/news/new-rode-i16-offer-360-surround-recording-for-ios-devices

    Das Ganze wird ergänzt durch einen weiteren schönen Aprilscherz:

    How does the new RØDE i16 surround sound mic perform? The guys at Sound On Sound used one as part of their new compilation, The Sound Of Sound On Sound:
    Listen to it here! http://www.soundonsound.com/news?NewsID=15976

  9. 3lektrolurch says:

    Die Microwelle erinnert an ein reales Produkt welches um die Jahrtausendwende auf dem Markt war und die Aktienkurse auf der Tür anzeigte. Fand ich damals schon reichlich kurios.

  10. Laut Chip Online soll es eine Einigung zwischen YouTube und der GEMA geben…

  11. Soundcloud hat den revolutionären Dropometer eingeführt. Zeigt an wann in einem Lied der Drop zu erwarten ist, damit man sich nicht erschreckt oder dergleichen. http://blog.soundcloud.com/2013/04/01/dropometer/

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.