AppBrain mit neuen Features

AppBrain hatte ich euch ja schon einmal vorgestellt. Ein Webdienst, der mit eigener App daher kommt und eure Apps verwalten kann. So könnt ihr auf der Seite von AppBrain Android-Apps suchen, diese auf der Webseite zum Installieren vermerken – und dann mittels der AppBrain-App auf eurem Androiden installieren. Die Liste eurer Apps könnt ihr auch euren Freunden als Link geben, quasi als App-Empfehlung. Hier einmal meine Liste, hab aber momentan kaum Apps auf dem Gerät.

Des Weiteren gibt es mit dem AppBrain WebInstaller die Möglichkeit, Apps direkt von der AppBrain-Seite aus auf euer Gerät zu beamen – ohne die erforderliche Synchronisation mit der alten App, die ich in den ersten Sätzen ansprach. Gestern Abend gab es dann eine Rundmail an die Benutzer, die ein paar Neuigkeiten mitbrachte.

So könnt ihr jetzt auf der neuen AppBrain-Seite nicht nur nach Apps für euer Android-Handy suchen. Der ganze Spaß wurde verfeinert: Beliebte Apps nach Kategorie, Apps nach Rating und Suchen von beliebten Apps nach Alter, Geschlecht und Land.

Für mich ist AppBrain immer eine wunderbare Anlaufstelle, wenn ich auf der Suche nach kostenlosen Apps für meinen Androiden bin. Angenehmer Nebeneffekt als Blogger: du findest bei AppBrain garantiert eine App, die es Wert ist, verbloggt zu werden 🙂

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

3 Kommentare

  1. Ja ich mag AppBrain sehr gerne. Die neuen Funktionen sind sehr Interessant.
    Meine Liste ist hier

  2. Schöne Sache. AppBrain hilft mir immer fein, wenn ich mal wieder ne ROMs für mein altes Dream probieren will

  3. Jo AppBrain ist wirklich ne feine Sache. Das erleichtert die ganze Suche bzw. ja eben nicht mehr die Suche weil ja alles gleich gefunden wird 😉