Android: Solid Explorer File Manager reduziert

solid saleDateimanager gibt es unzählige – natürlich und gerade besonders auf der Android-Plattform. Ich bin ehrlich: ich habe unzählige ausprobiert und meistens mehrere installiert. Ich finde für mich einfach keinen Favoriten. Mal nutze ich diesen, mal jenen Dateimanager. Kleine Auswahl meiner momentan installierten Dateimanager unter Android? ES Explorer (allerdings als Pro), MiXplorer und den hier mehrmals vorgestellten Solid Explorer. Der verweilt schon seit 2012 bei mir und hat in der Zwischenzeit natürlich eine zeitgemäße Optik spendiert bekommen.

solid2

Ich fasse mich mal kurz: unterstützt diverse Icons, Farben, Zwei-Fenster-Ansicht, Unterstützung für FTP, SFTP, WebDAV, SMB-/CIFS und Dienste aus der Cloud, beispielsweise Dropbox, Box, Google Drive, Microsoft OneDrive, SugarSync, Copy, Mediafire, Yandex, Mega und ownCloud.  Kann also einiges und hat eine eingebaute Chromecast-Unterstützung für Medien. Was etwas schade ist: das USB OTG- sowie das MEGA-Plugin sind zusätzlich kostenpflichtig. Wer mit seinem Dateimanager zufrieden ist und keine neuen Features für sich auf der Webseite findet, der kann weitermachen wie bisher. Alle anderen, die mal ein Auge auf die Pro-Version werfen wollen, bekommen diese derzeit für 99 Cent.

Solid Explorer File Manager
Solid Explorer File Manager
Entwickler: NeatBytes
Preis: Kostenlos+
  • Solid Explorer File Manager Screenshot
  • Solid Explorer File Manager Screenshot
  • Solid Explorer File Manager Screenshot
  • Solid Explorer File Manager Screenshot
  • Solid Explorer File Manager Screenshot
  • Solid Explorer File Manager Screenshot
  • Solid Explorer File Manager Screenshot
  • Solid Explorer File Manager Screenshot
  • Solid Explorer File Manager Screenshot
  • Solid Explorer File Manager Screenshot
  • Solid Explorer File Manager Screenshot
  • Solid Explorer File Manager Screenshot
  • Solid Explorer File Manager Screenshot
  • Solid Explorer File Manager Screenshot
  • Solid Explorer File Manager Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

16 Kommentare

  1. Sehr zu empfehlen!!!

  2. Total Commander ist mein persönlicher Favorit. X-plore File Manager ist auch gut. Den Solid Explorer probiere ich aufgrund des Lobes immer wieder, taugt mir aber nicht.

  3. meienr meinung nach der beste explorer für android!

  4. Amaze ist eine gute kostenlose open source alternative.

  5. Weiß jemand wo ich da diesen Streaming Server abstellen kann?

  6. Klare Kaufempfehlung, bester Manager,selbst der normale Preis
    ist allemal geschenkt! Das mit dem USB-OTB PlugIn
    ist nur ab Android 6 notwendig:
    https://play.google.com/store/apps/details?id=pl.solidexplorer.plugins.otg&hl=de

    Auch externe SD Karten sind mit Android 6 nativ nicht nutzbar ;(

  7. Ein Hinweis, dass der Kauf der Pro-Version via In-App-Kauf der kostenlosen Version erfolgt, wäre hilfreich gewesen. Trotzdem danke für den Tipp; ersetzt nun den bislang kostenlos genutzten ES File Explorer, der zuletzt etwas negativ aufgefallen ist

  8. Morning|star says:

    hat der Solid Explorer File Manager eigendlich eine Papierkorb-Funktion, konnte da nix in den Einstellung finden ?!?

  9. Ich finde in der App keine Option die Pro Version zu kaufen. Hat jemand einen Tipp für mich?

  10. Kann der Solid Explorer auch per Sideload den Amazon FireTV beladen?

  11. Solid Explorer ist der Beste, vor allem automatischer Split-View mit zwei unterschiedlichen Fenstern im Landscape Mode ist genial. Einfach Aktionen per Drag’n’Drop erledigen.

  12. Versuche eine smb Verbindung im lan auf meine synology ds herzustellen… Irgendwie klappt das nicht… Login Benutzer hat admin Rechte. Muss ich bei Pfad was zwingend angeben? Habs mal mit Home versucht… Ohne Erfolg.

  13. Werde mit Solid Explorer nicht warm. Mein Tipp FX File Explorer.

  14. Ich bleibe trotz der Meckerparaden überall bei ES, allein schon weil die SMB-Transfer-Funktion bei meinem Setup problemlos funktioniert (Solid bricht nach der Konfiguration mit Fehlermeldung ab.)

  15. Kenne den Solid, muss aber auch sagen: FX.

  16. Die Classic Variante (1.67) ist eindeutig die bessere.
    Bei der auch alles funktioniert.