Solid Explorer 2.0 Alpha mit neuem Design

25. Dezember 2014 Kategorie: Android, geschrieben von:

Der Solid Explorer begleitet dieses Blog schon eine ganze Weile, hierbei handelt es sich um einen File Explorer für die Android Plattform, den ich ganz gerne mag, obwohl ich momentan eher parallel den ASTRO Datei-Manager und den File Explorer nutze. Interessant ist beim Solid Explorer, dass er seit langer Zeit direkt Videos streamen kann und auch über ein Chromecast-Plugin verfügt, um Medien an Googles Streamingstick schicken zu können.

solid1

Krzysztof G?odowski hat seinem File Manager nun einem Facelift unterzogen, was längst überfällig war. Er geht wie die meisten Entwickler hin zum Material Design, sodass der Solid Explorer 2.0 Alpha gar nicht mehr wiederzuerkennen ist. Wie die Überschrift erahnen lässt, handelt es sich erst einmal um eine Alpha-Version, die natürlich noch fehlerbehaftet sein kann.

Sie ist nur zu bekommen, wenn man der Community auf Google+ beitritt und sich zur Teilnahme am Programm entschließt. Wie immer ist es auch möglich, diverse Cloud-Dienste wie Dropbox oder OneDrive einzubinden, sodass man aus dem Solid Explorer direkt Zugriff auf die Daten hat.

solid2

Was auch erwähnt werden sollte: probiert den Solid Explorer in seiner Alpha nur aus, wenn ihr mit fehlenden Funktionen leben könnte. Zwar sieht die bisherige Release-Version echt altbacken aus, hat aber immer noch mehr Funktionen, die bislang in den Solid Explorer in seiner Alpha nicht eingeflossen sind. (danke Alex!)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25442 Artikel geschrieben.