Android 12 Beta 5 verbessert die Smart-Home-Bedienung

Google hat die neue Beta 5 von Android 12 veröffentlicht. Enthalten sind nun auch Verbesserungen der Home Controls / Device Controls, welche sich um die Steuerung von Smart-Home-Geräten drehen. Zuvor hatte Google die Bedienung ins Power-Menü verfrachtet. Nun habt ihr auch direkt über den Sperrbildschirm Zugriff.

Das ist dann auch der schnellste Weg, um die Steuerung zu erreichen. Am linken, unteren Bildschirmrand befindet sich ein Button, der euch zum Ziel führt. Wollt ihr dann Anpassungen vornehmen, müsst ihr das Gerät aber natürlich erst einmal entsperren. Alternativ erreicht ihr die Smart-Home-Steuerung auch über das Herunterwischen der Schnellzugriffe (Quick Tiles).

Im Oktober wird, parallel zum Erscheinen der Pixel 6, bereits die finale Version von Android 12 starten. Viele Anpassungen dürften also nicht mehr warten. Was haltet ihr von dieser Optimierung?

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Finde ich erstmal nett, aber…was wenn ich keine Smart-Home-Geräte habe?

    Ich will zwar mein Smarthome noch erweitern, habe aber aktuell hauptsächlich Alexas bei mir rumstehen und die kann ich natürlich mit Google Home nicht steuern.

    Ich hoffe dass irgendwann es dem User möglich gemacht wird, die beiden Schaltflächen links und rechts auf dem Lockscreen anzupassen. Soweit ich weiß gibts das bei Samsung bereits. Dann wäre ich endgültig happy 🙂

  2. Habe zwar ein Pixel 5, war aber zu faul die Betas durchzuspielen.
    Ihr schreibt, dass die Controls „auch“ auf dem Sperrbildschirm verfügbar sind – gibt es denn noch immer die Integration ins Power Menü? Hier fand ich das Wechseln der GPay Karten und Steuerung der SmartHome Funktionen sehr komfortabel

  3. Mit dem Update tut bei meinem Pixel 5 die Live Anzeige auf dem Startbildschirm nicht mehr. Die Menüpunkte haben auch keinen Text mehr, an oder ausschalten bringt nichts, Neustart vom Gerät auch nicht.

    Hat das noch jemand oder vielleicht einen Tipp? 🙂

    Das Uhren Widget sieht auch komisch aus…

  4. Ich finde es super. Das Entsperren vom Handy um das Power Menü in Android 11 einsetzen zu können, war nervig.

  5. Hab mal paar Tasker Tasks hinzugefügt. Aber immer wenn ich ein Task ausführen will, muss ich mein Handy entsperren. Gibt leider auch keine Einstellung das zu ändern. Schade.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.