Amazon Echo Show 5 und Echo Show 8 wieder reduziert

Amazon hat die beiden Geräte Amazon Echo Show 5 und Amazon Echo Show 8 wieder reduziert. Dabei handelt es sich um die kleineren Ausgaben des ersten Echo Show, die dann eben mit 5 Zoll (12,7 cm) und 8 Zoll (20,32 cm) großem Display zu haben sind. Den Echo Show 5 hatte ich seinerzeit auch in einem Test unter die Lupe genommen. Normalerweise bietet Amazon den Echo Show 8 für 129,99 Euro an, derzeit sind es aber 89,99 Euro. Günstiger ist logischerweise der Amazon Echo Show 5, der kostet momentan 69,99 Euro. Ansonsten werden 89,99 Euro fällig.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Mein Show5 ist mittlerweile schwerhörig.
    Der steht in der Küche. Wenn ich 2 Meter daneben stehe und etwas sage springt manchmal der neueste Echo im Wohnzimmer an. Das Wonzimmer ist über der Küche, es ist über eine Treppe verbunden (offen), aber der Echo dort ist Luftlinie so ca. 11m entfernt. Schon komisch.
    Muss mal ein Reset durchführen und dann gg.f Amazon informieren…

  2. Wolfgang Cohrs says:

    Moin,
    das ist ein leider bekanntes Verhalten. Bei mir passiert das mit den normalen Echos. Antwortet gerne der der am weitesten entfernt ist 🙁

  3. @caschy seit gestern schalten die Echo 5er endlich automatisch auf die Ring, wenn jemand klingelt!

Schreibe einen Kommentar zu Volker Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.