Acer Predator Helios 300 und 700: Zwei neue Gaming-Notebooks ab 1.499 Euro

Acer hat mit seiner Predator-Serie eine enorme Bandbreite an Gaming-Notebooks am Markt. Jene erweitert man nun um die neuen Modelle Helios 300 und Helios 700. Während die Helios 300 preislich bei 1.499 Euro starten, sind die Helios 700 ab 2.499 Euro zu haben. Als Verfügbarkeit nennt Acer für die Predator Helios 300 Juni und für die Helios 700 voraussichtlich den Juli 2019.

Bei den technischen Daten lässt Acer sich nicht lumpen: Etwa verfügt das Helios 700 über eine verschiebbare Hyper-Drift-Tastatur, was den Luftstrom maximieren und damit die Temperaturen beim Zocken senken soll. Weiterhin sind je nach Ausstattungswahl Intel Core i9 der 9. Generation, bis zu satte 64 GByte RAM und Nvidia GeForce RTX 2080 als Grafiklösung an Bord. Als Betriebssystem dient Windows 10. Dieses Gaming-Notebook bietet sogar bereits Killer Wi-Fi 6 AX 1650 und E3000.

Außerdem steht beim Acer Predator Helios 700 ein IPS-Bildschirm mit 17,3 Zoll und 1.920 x 1.080 Bildpunkten, 144 Hz, 3 ms Reaktionszeit und Nvidia G-Sync stramm. Fünf Lautsprecher sowie ein Subwoofer sollen für satten Sound sorgen. Zur Kühlung der leistungsfähigen Komponenten im Inneren setzt man auf zwei AeroBlad- 3D-Lüftern der vierten Generation, fünf Kupfer-Heatpipes, eine Vapor Chamber und der Acer CoolBoost. Die erwähnte HyperDrift-Tastatur kann sozusagen nach vorne gezogen werden, wodurch dann über der Tastatur und unterhalb des Displays zwei extra Lufteinlässe erscheinen.

Weil das viele Gamer ja mittlerweile schätzen, sind die Tasten auch mit einer RGB-Beleuchtung versehen und bieten auch Anti-Ghosting-Technik. Das Touchpad bietet zudem auch zwei dedizierte Maustasten. Wie eingangs erwähnt: Das Acer Predator Helios 700 erscheint im Juli 2019 ab 2.499 Euro.

Der kleine Bruder, das Acer Predator Helios 300, verfügt je nach Wahl über Intel Core i7 der 9. Generation und Nvidia GeForce GTX bzw. RTX wie die Modelle RTX 2060 oder 2070. In diesem Fall sind bis zu 32 GByte DDR4-RAM mit 2.666 MHz an Bord. Auch gibt es Varianten mit bis zu zwei SSDs im Raid-0-Verbund plus einer Festplatte. Das Metallgehäuse wartet mit blauen Akzenten und abermals einer Tastatur mit RGB-Hintergrundbeleuchtung auf.

In diesem Fall sprechen wir von einem Notebook mit wahlweise 15,6 oder aber 17,3 Zoll mit jeweils einem IPS-Panel, 3 ms Reaktionszeit, 144 Hz und 1.920 x 1.080 Bildpunkten. Zur Kühlung nutzt Acer unter anderem ein Dual-Fan-Kühlsystem mit proprietären Acer -AeroBlade-3D-Lüftern der 4. Generation. Das Predator Helios 300 ist, wie eingangs schon genannt, voraussichtlich ab Juni zu unverbindlichen Endkundenpreisen ab 1.499 Euro erhältlich.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

5 Kommentare

  1. Es ist auch wirklich eine Vorschrift, dass Notebooks scheiße aussehen müssen, wenn Gaming draufsteht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.