Ab auf den Deich

logo
Bremerhaven. Mittlerweile bin ich hier zuhause. Liebe den Deich. Das Wasser. Die Luft. Mache mir Gedanken um die Stadt in der ich lebe. Sehe täglich Sachen, die mich beschäftigen. Kleinigkeiten oftmals. Über diese Kleinigkeiten möchte ich schreiben. Nicht nur hier – sondern auch drüben, bei den Deichhelden. Dem oftmals von mir kritisierten "jungen" Auftritt der Nordsee Zeitung.

Vielleicht entwickelt sich dort eine Schnittstelle zu jungen Bremerhavenern – abseits der zwei Foren in Bremerhaven, die zumeist von älteren Semestern dominiert werden.

In einem Gespräch, welches heute stattfand erörterte ich meine Ideen und bekam auch interessante Informationen aus dem Umfeld einer regionalen Zeitung. Meckern und kritisieren ist immer einfach – nun kann ich was besser machen.

Tja – was werde ich für die Deichhelden tun können? Ne kleine Prise Tech – und natürlich massig Impressionen aus Bremerhaven. Ehrlich direkt aus meiner Knipse / Tastatur. Keine Auftragsarbeiten. Einfach pur. Natürlich werde ich hier parallel weiter die Bereiche Bremerhaven usw. füllen =)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog
Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Bekommst Du wenigstens einen Presseausweis, der Dir Zutritt zu Orten verschafft, an die ein normaler Mensch nicht so einfach gelangt? 😉

  2. Wozu? Ich will über Sachen schreiben, die jedermann erreichen kann. Keine Geschichten aus dem Elfenbeinturm 😉

  3. Auf jeden fall sehr cool 🙂

  4. Lets go Caschy,bring mal etwas style in das Blatt,bin gespannt.

  5. Viel Spass. Sieht ja grad so aus, als würde sich in der Szene einiges tun. Hoffentlich führt das auch zu mehr Infos für die Leserinnen und Leser.

  6. Welcome, bin gespannt auf Deine ersten Beiträge – go out & play!

  7. Noch einer der unentgeltlich fuer Ditzen-Blanke arbeiten wird, damit die Alte mehr Gewinne einstecken kann um ihren siebener unterhalten zu koennen. Nichts hat sich geaendert und nun ist auch Caschy in Netz gegangen. Sehr traurig und enttaeuschend.
    Aber wenn Du meinst dass du dein Potenzial in diesem Verein verpulvern willst, dann man tao.
    Scheissladen.

  8. @Rashid:
    Zuerst schaue ich mir das einen Monat an. Wenn man der Meinung ist, dass ich da etwas frischen Wind reinbringen kann, dann soll man das auch entlohnen, oder? Aber keine Sorge – ich werde ganz transparent darüber berichten. Ehrlich. Man darf nicht der Meinung sein, dass ich da für andere Content für lau bringe.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.