Xbox One erhält YouTube App mit Gesten- und Sprachsteuerung

21. November 2013 Kategorie: Google, Social Network, Windows, geschrieben von:

Die Xbox One ist mehr als nur eine Spielkonsole. Die Konsole soll die Multimedia-Zentrale im Wohnzimmer werden. Dazu gehört natürlich auch Multimedia-Content. Die YouTube App, die auf der Xbox One verfügbar ist, nutzt die Möglichkeiten der Steuerung basierend auf Gesten und Sprache voll aus. So soll es sehr einfach sein Inhalte zu finden und die App zu bedienen.

Xbox_One_YouTube_01

Die Sprachsteuerung wird durch das Hotword „YouTube“ angestoßen. Daraufhin lassen sich dann Befehle wie Play, Pause oder Fast Forward nutzen. Die Gestensteuerung macht die eigene Hand zum Cursor. Man greift quasi nach dem Bildschirm, scrollt durch Videos und schnappt sich dann das Video, das man gerne sehen möchte.

Xbox_One_YouTube_02

Auf den beiden Screenshots sieht das schon einmal recht nett aus. Die Frage ist jedoch, ob man wirklich wild in der Luft herumfuchteln will oder sich mit der Xbox One unterhalten will, um diese zu steuern. Wer allerdings bereits in anderen Bereichen Sprach- oder Gestensteuerung nutzt, wird sich hier sicher schnell wohl fühlen.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: YouTube Blog |

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9385 Artikel geschrieben.