Winzig: OnePlus wieder mit 150 Invites

19. Mai 2014 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von:

Das OnePlus One mit dem CyanogenMod scheint für viele ein spannendes Gerät zu sein, denn für 299 Euro bekommt man ein 5,5 Zoll großes Smartphone, welches von den technischen Ausstattungsmerkmalen keinesfalls schlechter ist, als aktuelle Mitbewerber, die mal eben das Doppelte kosten. Das Smartphone hatten wir euch bereits in diesem Beitrag vorgestellt. Anscheinend werden nur kleine Stückzahlen gebaut, denn die ersten Geräte konnte man nur gewinnen, indem man sein altes Gerät zerstört – ein Umstand, der eine Protestwelle auslöste und dafür sorgte, dass man sein altes Smartphone auch spenden konnte.

Bildschirmfoto 2014-05-19 um 17.12.21

Nun ist eben die neue Welle Invite-Möglichkeiten rausgegangen und ich frage mich ernsthaft, was OnePlus für eine Amateurbude ist. 150 Geräte gibt es – beziehungsweise 150 Einladungen. Diese kann man gewinnen, wenn man diverse Dinge erledigt, zum Beispiel Fan der Seite auf Facebook wird, oder bei Google+ der Seite folgt. Angesichts des Runs auf das Smartphone dürften die Chancen gering sein – und irgendwie ist das auch nicht so die Strategie, die ich persönlich bei einer Firma gut finde.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25464 Artikel geschrieben.