Windows 8: transparente Fensterrahmen aktivieren

18. Januar 2013 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

Es soll sie geben: Menschen, die dem fehlendem AeroGlass-Effekt unter Windows 8 hinterher trauern. Abhilfe schafft das kleine, portable Tool WinAeroGlass, welches jetzt in einer ersten Version erschienen ist. Es besitzt bislang keine grafische Oberfläche und muss nur gestartet werden, damit die Rahmen völlig transparent erscheinen. Der Autor erklärt, dass man noch eine grafische Oberfläche und verschiedene Transparenzstufen einbauen wolle. Da es sich um eine erste Version handelt, muss diese nach jedem Neustart erneut ausgeführt werden, sollte also bei Gefallen eurerseits in den Autostart geschoben werden.

WinAeroGlass

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17311 Artikel geschrieben.