WhatsApp-Gründer Jan Koum: Apple leiht sich zahlreiche WhatsApp-Features für iMessage

3. Juni 2014 Kategorie: Apple, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Jan Koum, seines Zeichens Gründer von WhatsApp was not amused, als er die neuen iMessage-Features während der Apple-Präsentation mitbekam. In einem Tweet zeigte er sich „geschmeichelt, dass Apple zahlreiche Features von WhatsApp für iMessage in iOS 8 ausleiht.“ Garniert ist der Tweet noch mit dem Hashtag #innovation. Er spielt auf Funktionen wie Sprachnotizen an, die in iOS 8 vorhanden sein werden, oder auch das Teilen vom aktuellen Standort. Ja, natürlich gab es solche Funktionen schon vorher, aber lieber Herr Koum, wenn ich mich an die ersten WhatsApp-Versionen zurück erinnere…

iMessage_iOS8

WhatsApp ist ein bedeutendes Kommunikationstool in der heutigen Zeit, das steht außer Frage. 500 Millionen aktive Nutzer pro Monat, das ist eine Hausnummer. Nicht umsonst wurde der Messaging-Dienst von Facebook für satte 19 Milliarden US-Dollar übernommen. Aber letztlich ist WhatsApp auch nur eine Fortführung der SMS, erweitert mit Features, die durch den technischen Fortschritt in Smartphones kamen. Hier davon zu sprechen, dass sich Apple an Features bedient habe, ist etwas weit hergeholt.

Den BlackBerry Messenger gab es lange vor WhatsApp, Apps zum Teilen von Standorten gab es vor WhatsApp, Bilder konnten lange vor WhatsApp verschickt werden, Sprachnachrichten gab es ebenfalls schon vorher. 2014 in einem sozialen Netzwerk zu posten, dass eine Messaging-App von einer anderen Messaging-App abgekupfert hat, ist schon etwas komisch, auch wenn es sich um WhatsApp und Apple handelt, zwei Unternehmen, die ähnlich stark polarisieren.

Keiner streitet ab, dass Apple sich nicht gerne bei anderen bedient, was die Ideenfindung angeht. Die Ausführung ist in den meisten Fällen bei Apple sehr gut, oftmals besser als „das Original“. Wenn man aber selbst nur mit etwas erfolgreich geworden ist, weil man es optimiert hat, kann man doch keinen anderen angreifen, wenn dieser die gleichen Features ebenfalls optimiert.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 7720 Artikel geschrieben.