Waveboard: Google Wave Desktop Client

19. Oktober 2009 Kategorie: Apple, Google, Internet, geschrieben von:

Ich hatte ja neulich erst über ein Add-on für den Firefox geschrieben, mit dem ihr über neue Nachrichten in Google Wave benachrichtigt werdet. Ist natürlich alles schön und gut, kurioserweise läuft Google Wave natürlich nur in Google Chrome besonders performant. Allerdings wird nicht jeder von uns im Hintergrund zusätzlich Google Chrome laufen lassen, nur um ein wenig mit Google Wave herum zu spielen.

Bildschirmfoto 2009-10-19 um 09.23.17

Die Lücke der fehlenden Performance und der Benachrichtigungen möchte Waveboard ausfüllen, eine kostenlose App für Nutzer von Mac OS X oder iPhone-Menschen. In meinen ersten Tests lief Waveboard wirklich gut. Neben der Performance wird auch die Information über „neue Waves“ via Dock-Icon geboten:

Dock

Wenn ihr also irgendwann mal Zugang zu Google Wave habt (oder Google Wave überhaupt irgendwann mal nützlich findet), dann könnt ihr Waveboard ja mal ausprobieren. Für mich bisher die beste Möglichkeit, Google Wave zu testen. [via]


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25447 Artikel geschrieben.