Visual Voicemail ab sofort auch mit E-Plus SIM-Karten

28. März 2017 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: iOS 10.3 ist da und bringt bei aktuellen Betreibereinstellungen Nutzern von E-Plus SIM-Karten (auch 1&1) eine neue Funktion mit. Kennen viele vielleicht bereits: Visual Voicemail, zu finden in der Telefon-App. Ist ein wenig wie die klassische Mailbox, nur dass Gespräche nicht von euch irgendwo abgehört werden müssen, sondern auf euer iPhone gebeamt werden. So könnt ihr die Nachrichten in der von euch bevorzugten Reihenfolge abspielen, den Anrufer direkt anrufen oder die Nachricht löschen. Innerhalb von Voicemail könnt ihr einstellen, ob der Anrufer eure Ansage oder die Standardansage hört.

Das, was ihr am iPhone einsprecht, wird der Anrufer hören, wenn die Zeit abgelaufen ist. „Die Zeit“ bis zur Aktivierung der Mailbox ist übrigens bei o2 recht flott einstellbar: **61*333**ZEIT#. Gebt ihr also **61*333**10# ein, so aktiviert sich die Box nach 10 Sekunden. Ob ihr nun 05, 10, 15, 20, 25 oder 30 Sekunden auswählt, bleibt dabei euch überlassen. Wie die Mailbox aktiviert und eingestellt wird, lässt sich auf den o2-Hilfeseiten hier einsehen:

Text

Wähle die 333 auf deinem Handy und gib die 9 für das Konfigurationsmenü ein. Danach drücke die 8, um Visual Voicemail zu ändern.

Zum Deaktivieren der Visual Voicemail wähle die 1, zum Aktivieren die 2.

Die Hilfefunktion ist über die Taste 0 zu erreichen. Mit * gelangst du jederzeit zurück ins Hauptmenü.

(danke Matthias!)

 


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24104 Artikel geschrieben.