Visual Voicemail ab sofort auch mit E-Plus SIM-Karten

Kurz notiert: iOS 10.3 ist da und bringt bei aktuellen Betreibereinstellungen Nutzern von E-Plus SIM-Karten (auch 1&1) eine neue Funktion mit. Kennen viele vielleicht bereits: Visual Voicemail, zu finden in der Telefon-App. Ist ein wenig wie die klassische Mailbox, nur dass Gespräche nicht von euch irgendwo abgehört werden müssen, sondern auf euer iPhone gebeamt werden. So könnt ihr die Nachrichten in der von euch bevorzugten Reihenfolge abspielen, den Anrufer direkt anrufen oder die Nachricht löschen. Innerhalb von Voicemail könnt ihr einstellen, ob der Anrufer eure Ansage oder die Standardansage hört.

Das, was ihr am iPhone einsprecht, wird der Anrufer hören, wenn die Zeit abgelaufen ist. „Die Zeit“ bis zur Aktivierung der Mailbox ist übrigens bei o2 recht flott einstellbar: **61*333**ZEIT#. Gebt ihr also **61*333**10# ein, so aktiviert sich die Box nach 10 Sekunden. Ob ihr nun 05, 10, 15, 20, 25 oder 30 Sekunden auswählt, bleibt dabei euch überlassen. Wie die Mailbox aktiviert und eingestellt wird, lässt sich auf den o2-Hilfeseiten hier einsehen:

Text

Wähle die 333 auf deinem Handy und gib die 9 für das Konfigurationsmenü ein. Danach drücke die 8, um Visual Voicemail zu ändern.

Zum Deaktivieren der Visual Voicemail wähle die 1, zum Aktivieren die 2.

Die Hilfefunktion ist über die Taste 0 zu erreichen. Mit * gelangst du jederzeit zurück ins Hauptmenü.

(danke Matthias!)

 

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

14 Kommentare

  1. der wahrscheinlich letzte Provider der keine Visual Voice Mailbox anbieten wird ist congstar, du willst es, du kriegst es…. nicht

  2. Die neuen iPhone-Netzbetreibereinstellungen erhält man, wenn man unter Einstellungen auf Info geht. Die neuen E-Plus Netzbetreibereinstellungen haben die Versionsnummer 28.3.

    VoLTE und WLAN Call gehen leider mit E-Plus SIM-Karte noch immer nicht. Ehemalige E-Plus Kunden sind also weiterhin Kunden zweiter Klasse bei O2 Telefonica.

    Neu ist aber auch die fehlende Warnmeldung, wenn man LTE aktiviert. Ob nun ehemalige E-Plus Kunden das gesamte LTE-Netz von O2 nutzen können, kann ich nicht testen. Was meint Ihr?

  3. Diese funktion gibt es beim Iphone seit mittlerweile 10 Jahren. Gibt’s tatsächlich anbieter die das nicht können?

  4. Gibt es so etwas auch für Android

  5. O2 hat ne Android App

  6. NanoPolymer says:

    Jetzt schon…

  7. Funktioniert das auch mit WinSim?

  8. Nicht für Prepaid-Kunden >:/
    (Aldi Talk)

  9. @Max: Technisch sollte es mit jedem O2-Provider gehen. Es hängt nicht vom Vertrag ab. Ausnahme: Virtuelle Netzbetreiber wie Simquadrat.

  10. Noch nie benutzt weil ich Anrufbeantworter hasse. Hatte aber auch zuletzt vor gefühlten 8 Jahren daran gedacht dass es diese Funktion gibt.

  11. geht das auch mit blau (ist ja O2)?

  12. @Jens: Was soll die Frage? Zu faul es auzuprobieren oder nicht in der Lage den Text zu lesen? So schwierig ist es doch nicht.

    Wähle die 333 auf deinem Handy und gib die 9 für das Konfigurationsmenü ein. Danach drücke die 8, um Visual Voicemail zu ändern.

    Zum Deaktivieren der Visual Voicemail wähle die 1, zum Aktivieren die 2.

    Wenn die Visual Voicemail nicht im eigenen Tarif freigeschaltet ist, bekommt man hier eine Fehlermeldung (d.h. der Menüpunkt 8 existiert nicht).

  13. Bin neuer ALDI-Talk Kunde, Visual Voice funktioniert bei mir leider noch nicht.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.