Verkauf des HP Chromebook 11 durch defekte Netzteile vorerst gestoppt

14. November 2013 Kategorie: Google, Hardware, Mobile, geschrieben von:

Vor 2 Tagen startete der Verkauf des HP Chromebook 11 in Deutschland, nun ziehen Google und HP die Handbremse. Aufgrund vereinzelter Nutzerberichte, dass das Netzteil des HP Chromebook 11 überhitze und beschädigt wird, entschloss man sich dazu, den Verkauf erst einmal einzustellen. Die Vorfälle werden derzeit untersucht und man arbeitet natürlich an einer schnellen Lösung.

Bildschirmfoto 2013-10-08 um 15.08.16

In der Zwischenzeit wird empfohlen, zum Aufladen des HP Chromebook 11 ein anderes Ladegerät zu verwenden, beispielsweise das eines Smartphones oder Tablets (das HP Chromebook 11 wird über Micro-USB geladen). Google wird eine eventuelle weitere Vorgehensweise so schnell wie möglich bereitstellen und entschuldigt sich für die entstandenen Umstände.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: Chrome Blog |

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9380 Artikel geschrieben.