Uber erhält Berichten zufolge 100 Millionen Dollar Investment-Gelder von Microsoft

1. August 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Kaum ein Unternehmen wird so kontrovers angegangen wie Uber. Auch wenn die private Personenbeförderungsfirma in der Vergangenheit sehr viele Rechtsstreitigkeiten und Diskrepanzen mit dem weltweiten Taxigewerbe hinnehmen musste, welche sogar zuletzt zu Ausschreitungen in Paris führten, ist Uber für Investoren immer noch höchstinteressant.

Uber_Logo

Zu den Investoren gehören bereits namhafte Firmen wie Goldman Sachs, Benchmark Capital oder sogar Google Ventures, doch damit hört die Liste bei weitem nicht auf. Allein im vergangenen Jahr erhielt Uber in einer Finanzierungsrunde mehr als 1,2 Milliarden Euro als Finanzspritze. Nun will scheinbar auch Microsoft in das Taxi-Unternehmen Uber einsteigen.

Am Freitag soll eine in dem Deal involvierte Person gegenüber Bloomberg geäußert haben, dass Microsoft rund 100 Millionen Dollar in Uber Technologies Inc. investieren will. Der Deal soll am gestrigen Freitag bereits abgeschlossen worden sein. Bereits im Februar dieses Jahres wurde der Unternehmenswert von Uber auf 40 Milliarden Dollar geschätzt.

Auch Uber-Sprecherin Kristin Carvell bestätigte ein entsprechendes Investment von Microsoft, jedoch mehr zwischen den Zeilen. Sie sagte, dass die neuen Fördermittel bereits vor über zwei Monaten autorisiert wurden und die entsprechende Einreichung sei öffentlich einsehbar. Zu weiteren Spekulationen um den Deal oder der Investmenthöhe wollte sie schließlich nichts hinzufügen. Das Investment von Microsoft könnte unter Umständen auch mit dem Deal aus dem Juni 2015 zu tun haben, bei dem Microsoft einen Teil von Bing Maps an Uber verkauft hat.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien…

Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing,
LinkedIn und
Instagram.
PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Pascal hat bereits 940 Artikel geschrieben.