Twitter-Client Fenix landet im Play Store

17. April 2014 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von:

Ich schrieb es schon häufig: es gibt unzählige Twitter-Clients auf der Android-Plattform, aber so wirklich überzeugt bin ich bislang von keinem. 10 Euro für einen Client wie Tweetbot unter iOs würde ich zahlen – stattdessen habe ich schon mehr für diverse Clients wie Talon, Robird, Falcon Pro oder jetzt auch Fenix ausgegeben. Fenix beobachte ich seit seiner Betaphase, seit heute ist der Client für 1,99 Euro im Google Play Store zu haben.

fenix

Was soll ich groß erzählen? Schicke Optik, Tweetmarker-Support, Mute-Filter und Unterstützung für mehrere Accounts. Dazu die Abfrage der Tweets im Real Time-Stream oder in Intervallen. Navigation durch Home, Mention, Direct Message & Co per Swipe, die einzelnen Sektionen lassen sich nach eigenem Gusto in der Reihenfolge anpassen. Die App läuft meiner Meinung nach sehr rund, könnte erst einmal mein neuer Favorit werden – trotz fehlender Unterstützung der deutschen Sprache. Probiert den Client ruhig aus, innerhalb von 15 Minuten kann man gekaufte Apps im Play Store ja zurückgeben. Länger braucht ihr nicht, um euch überzeugen zu lassen, oder auch nicht.

Fenix for Twitter
Fenix for Twitter
Entwickler: mvilla
Preis: 4,19 €
  • Fenix for Twitter Screenshot
  • Fenix for Twitter Screenshot
  • Fenix for Twitter Screenshot
  • Fenix for Twitter Screenshot
  • Fenix for Twitter Screenshot
  • Fenix for Twitter Screenshot
  • Fenix for Twitter Screenshot
  • Fenix for Twitter Screenshot
  • Fenix for Twitter Screenshot
  • Fenix for Twitter Screenshot
  • Fenix for Twitter Screenshot

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25419 Artikel geschrieben.