Trailer zum neuen Telltale-Adventure „The Walking Dead: Michonne“

15. Februar 2016 Kategorie: Games, geschrieben von: André Westphal

telltale games logo

Telltale Games sind für ihre Adventures zu Lizenzen wie „Game of Thrones“, „Back to the Future“ und „The Walking Dead“ mittlerweile eine Institution geworden. Man kann sich freilich trefflich über das streng lineare Gameplay der Spiele streiten, die vielerorts im positiven wie auch im negativen Sinne nahe an interaktive Filme gerückt werden. Doch den Erfolg und die zum Teil wirklich gut geschriebenen Geschichten muss man Telltale zugestehen. Jetzt schenkt das Studio die nächste Runde aus und hat einen Trailer zur kommenden Mini-Series „The Walking Dead: Michonne“ veröffentlicht.

Die Bezeichnung Mini-Series verdeutlicht abermals die Nähe der Telltale-Adventures zu klassischen Film- und Serienproduktionen. Zumal es nicht das erste Mal ist, dass der Entwickler mit „The Walking Dead“ etwas experimentiert. Schließlich reichte man anno dazumal zur Überbrückung der Zeit zwischen Staffel 1 und 2 der Adventure-Reihe das Episoden-Häppchen „400 Days“ nach. Auch „The Walking Dead: Michonne“ ist keine vollwertige, neue Staffel, sondern soll insgesamt drei Episoden umfassen. Die erste erscheint nächste Woche am 23. Februar für den PC, Mac, PS4, PS4, Xbox One und Xbox 360. Am 25. Februar folgen die Versionen für Android und iOS.

walking dead michonne

15 US-Dollar kosten die drei Episoden im Bundle, also ca. 5 US-Dollar pro Folge. Finde ich persönlich ein wenig happig, denn mit mehr als zwei Stunden Spielzeit sollte man traditionellerweise pro Episode wohl nicht kalkulieren. Ich selbst muss abwarten, ob ich das Spiel zocke: Mit „Game of Thrones“ hatte ich, wie alle Besitzer einer AMD Radeon R9 285, massive Grafikprobleme, die Telltale nie behoben hat. Dadurch wurde das Spiel für mich leider unspielbar. Und „The Walking Dead: Season 2“ fand ich nach der grandiosen ersten Staffel etwas fade, da sehr stark auffiel, dass alle getroffenen Entscheidungen am Ende so gut wie keine Bedeutung hatten.

Sei es drum, trotzdem hänge ich irgendwie an den Telltale-Spielen und habe bisher kaum eines ausgelassen. Vielleicht schlage ich dieses Mal bei der PS4-Variante zu, sobald der Preis noch etwas gefallen ist. Hier ist für euch erstmal der neue Trailer mit der schwertschwingenden Michonne. Sie kapselt sich in dieser in sich geschlossenen Mini-Serie von Rick und Co. ab, um ihre inneren Dämonen zu bezwingen.


 

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 1784 Artikel geschrieben.