Tinder Plus soll kurz vor dem Start stehen, bringt neue Funktionen gegen monatliche Bezahlung

3. Februar 2015 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Tinder kündigte bereits im November 2014 neue Features an, die über ein Premium-Modell der App zum Ende des Jahres ausgeliefert werden sollten. Dazu kam es 2014 nicht mehr, aber jetzt stehen die neuen Features und das Bezahlmodell von Tinder Plus wohl kurz vor dem Start. Bei den neuen Funktionen handelt es sich um Undo und Passport, die gegen eine monatliche Gebühr genutzt werden können. Wer mit Tinder nichts anfangen kann: es handelt sich um einen Dating-Dienst, der einem Menschen in der Umgebung anzeigt. Nur wenn beide Teilnehmer sich gegenseitig ein OK geben, wird das Ganze als Match behandelt und man kann mit dem gegenüber Kontakt aufnehmen. Bei Partnersuchenden wohl etwas populärer als bei Menschen in einer Beziehung.

Das Undo-Feature erledigt genau das, was man denkt. Hat man einen Vorschlag aus Versehen falsch bewertet, kann man diesen noch einmal zurückholen und neu bewerten. Durchaus praktisch, aber ein Premium-Feature? Auch das Passport-Feature ist praktisch, schließlich kann man so Menschen aus aller Welt kennenlernen und ist nicht auf den Kreis beschränkt in dem man sich gerade aufhält. Unklar ist allerdings noch, wie teuer die Zusatzfeatures werden sollen. Tinder hat in der Experimentier-Phase mehrere Preise ausprobiert, angeblich soll sich der monatliche Preis nun bei 6,99 Dollar einpendeln. Sicher günstiger als manch andere Dating-Plattform, aber halt auch ein Preis für Features, die man nicht zwangsläufig benötigt oder bereit ist, dafür Geld auszugeben.

Vielleicht liegt es auch an der Tatsache, dass ich Tinder selbst nicht nutze, dass ich die Premium-Features nicht verstehe, mir wären sie jedenfalls keine monatliche Zahlung wert. Wie sieht es bei den Tinder-Nutzern unter Euch aus? Undo und Passport für 6,99 Dollar im Monat, genau richtig für Euch oder ein Grund, sich nach anderen Dating-Apps umzuschauen?

Update: In Deutschland ist Tinder Plus bereits erhältlich. Hierzulande werden 4,99 Euro pro Monat (iOS), beziehungsweise 3,99 Euro pro Monat (Android) fällig. Solltet Ihr andere Preise angezeigt bekommen, ist dies noch auf die Experimentier-Phase zurückzuführen. Die Preise können bis 19,99 Euro gehen.



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 7339 Artikel geschrieben.