The Humble Botanicula Debut: frische Spiele für eine Summe deiner Wahl

20. April 2012 Kategorie: Software & Co, geschrieben von:

Das Humble Bundle – für mich schon eine Institution im Netz. Ich schrieb bereits vor Jahren drüber: die Macher schnappen sich Spiele diverse kleinerer Spieleschmieden und „verkaufen“ diese gegen einen frei wählbaren Betrag. Ob ihr nun 1 Dollar in den Sack werft oder 20 – dies bleibt euch überlassen. Man hat Bundle-technisch schon jede Menge Zeitkiller unter das Volk gebracht, die Bundles werden gut angenommen – denn sie kommen ohne DRM-Kopierschutzscheiss und mit Soundtracks daher.

Des Weiteren sind die Spiele auf Windows, Linux und OS X zu finden. Im neuen Bundle befindet sich nicht viel neues, die Klassiker Samorost 2 und Machinarium sind dabei, wer damals das Bundle verpasst hat: alleine dies ist ein Grund zuzuschlagen, zwei Spiele für den chilligen Spieler, der gerne logisch denkend zu Werke geht. Die spiele stammen von Amanita Design und das neue Spiel im Bundle ist auch von ihnen: Botanicula. Also, wer ein neues Spiel will, der schlägt zu. Wer damals Samorost 2 und Machinarium verpasst hat: auch zuschlagen. Lohnt sich bei den Spielen wirklich und ist für einen guten Zweck.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25473 Artikel geschrieben.