Telekom veröffentlicht Diagnose-Software für Smartphones

28. Februar 2013 Kategorie: Android, Internet, geschrieben von: caschy

Die Deutsche Telekom hat eine Diagnose-Software für Android-Smartphones kostenfrei zur Verfügung gestellt, die nicht nur von Telekom-Nutzern genutzt werden kann. Sämtliche Funktionen sind auch mit anderen Netzbetreibern möglich, lediglich die APN-Einstellungen der Telekom können nicht überprüft werden. Ansonsten ist das Tool eine mehr oder minder nützliche Ansammlung von Einzeltools, um die Funktionen des Smartphones zu überprüfen.

Smartphone Hilfe
Telekom veröffentlicht Diagnose-Software für Smartphones
Preis: Kostenlos
  • Smartphone Hilfe Screenshot
  • Smartphone Hilfe Screenshot
  • Smartphone Hilfe Screenshot
  • Smartphone Hilfe Screenshot
  • Smartphone Hilfe Screenshot
  • Smartphone Hilfe Screenshot
  • Smartphone Hilfe Screenshot
  • Smartphone Hilfe Screenshot

Hierbei wird das Telefon in Sachen Software und Hardware untersucht. In Sachen Hardware wird das Display und die einzelnen Tasten nebst Lautsprecher, Kamera und Co überprüft, die Software-Überprüfung schaut sich die Android-Version nebst laufenden Apps an. Ebenfalls werden Netz-Tools eingesetzt, hier wird zum Beispiel die Qualität des aktuellen Netzes getestet.

Bei meinem Galaxy Nexus wurde ein nicht originales Android 4.2.2 gemeldet, was definitiv nicht stimmt, da es sich um eine aktuelle, nicht veränderte oder gerootete Version handelt. Dennoch für viele Einsteiger in die Smartphone-Welt vielleicht nützlich, ebenfalls kann man Geräte einem schnellen Funktionstest unterziehen, was bei Kauf oder Verkauf vielleicht auch interessant ist.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22914 Artikel geschrieben.